QR-Code:
Climb! A Mountain in Your Pocket im App Store
Preis & Download:
2,29€
Climb! A Mountain in Your Pocket iPhone iPad Download
Climb! A Mountain in Your Pocket iOS
Climb! A Mountain in Your Pocket [Universal]
Publisher:Ivan Alcaide Ferrer
Genre:Arcade
Release:22.03.2017
News (2)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 03.04.17 um 12:36h | 0 Kommentare

„Climb!“ ist eine anspruchsvolle Kletterei als Premium-Download

mountain-in-your-pocket/id1202905758?mt=8&uo=4&at=10lt53' title='Climb! A Mountain in Your Pocket im AppStore herunterladen' rel=nofollow target=_blank>AppStore) ist neues iOS-Spiel, das es vor einigen Tagen in den AppStore geschafft hat. Die Universal-App ist ein Premium-Download und kostet einmalig 1,99€, verschont euch dafür mit Werbeeinblendungen und In-App-Angeboten.

Mit vollen Namen heißt der Titel Climb! AMiYP (
Anzeige
Hier werben | Advertise here
mountain-in-your-pocket/id1202905758?mt=8&uo=4&at=10lt53' title='Climb! A Mountain in Your Pocket im AppStore herunterladen' rel=nofollow target=_blank>AppStore), wobei „AMiYP“ für „A Mountain in Your Pocket“ steht. Und genau das bietet das Spiel auch – einen Berg in eurer Tasche bzw. auf eurem iPhone oder iPad.
Screenshot 1 Climb! A Mountain in Your PocketScreenshot 2 Climb! A Mountain in Your PocketScreenshot 3 Climb! A Mountain in Your PocketScreenshot 4 Climb! A Mountain in Your PocketScreenshot 5 Climb! A Mountain in Your Pocket

Euer Ziel ist es, mit einem Bergsteiger einen in mehrere Level unterteilten Berg in die Höhe zu steigen. Und das ist wirklich nicht so einfach, erfordert volle Konzentration und perfektes Timing. Bereits das einleitende Tutorial hat bei uns einige Versuche benötigt, bis wir es gemeistert hatten…

Steuerung erfordert Übung

Die Steuerung ist eigentlich recht einfach umgesetzt, erfordert aber dennoch einiges an Übung. Tappt ihr das Displays links und rechts zeitgleich an, macht ihr einen Sprung. So steigt ihr vom Boden in die Wand ein. Durch Berührung der beiden Seiten steuert ihr die beiden Arme des Kletteres, mit denen ihr euch an Steinen festhaltet, und müsst so schwingend und springend versuchen, weitere Steine als Griffe zu erreichen, um in die Höhe zu klettern.

So gelangt ihr Level für Level immer weiter den Berg hinauf und müsst mit immer mehr Hindernissen und Problemen klar kommen. Bei uns waren die meisten Kletterversuche aber bereits nach wenigen Metern beendet. Denn der kleinste Fehler sorgt dafür, dass ihr abstürzt. Und da der Kletterer leider nicht gesichert ist, ist der Durchgang dann auch schon vorbei. Je höher ihr bis dahin geklettert seid, je größer fällt auch euer Score in diesem anspruchsvollen und optisch ansprechenden iOS-Game aus.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden