Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
SpecialVeröffentlicht am 17.02.22 um 23:02h | 0 Kommentare

Cashback beim Online Shopping: Anbieter im Überblick (Teil 3)

Auch im dritten Teil liefern wir euch eine Auflistung einiger interessanter Cashback Anbieter. Mit ihnen lassen sich bekanntermaßen kleinere oder auch größere Beträge beim Online Shopping sparen, indem ein Teil des Einkaufswertes zurückerstattet wird. Wie genau dies funktioniert und was es dabei zu beachten gilt, haben wir ebenfalls bereits in diversen älteren Artikeln geschildert.

iGraal

Neben Shoop, Payback und Co ist auch iGraal ein recht bekannter Anbieter für Cashback beim Online Kauf. Der Anbieter arbeitet mit über 1.500 Partnern zusammen. Dazu zählen viele bekannte Shops wie Otto, Douglas, Asos, Groupon, Thalia, Deichmann, Notebooksbilliger, Tamaris, Baur, C&A, Weltbild und viele mehr. Neben den üblichen Cashbacks als prozentuale Umsatzbeteiligung gibt es auch regelmäßig besondere Aktionen, bei denen mehr Cashback ausgezahlt oder mit anderen Boni gelockt wird. Das eingesparte Geld kann man dann für andere Einkäufe verwenden oder auch investieren, z. B. bei bitcoin trader. Ein kleiner Nachteil von iGraal ist, dass Auszahlungen erst ab 20 Euro möglich sind. Ausgezahlt wird per Banküberweisung oder PayPal.

Shopmate

Ihr wollt shoppen und dafür Geld zurückbekommen? Dann ist Shopmate ein weiterer interessanter anbieter für euch. Denn auch diese Plattform bietet die Möglichkeit von Cashbacks beim Online EInkaufsbummel. Die Plattform ist nicht ganz so umfangreich wie die ganz großen der Branche. Gelistet sind aber auch hier immerhin über 800 Shops. Viele sind eher etwas unbekanntere Anbieter wie Tranquillo, Direct Ferries, Club Med, MeinFoto oder Qcells. Aber es gibt auch namhafte Shops wie Saturn, Notebooksbilliger, Vodafone, O2 oder flaconi. Auch hier gibt es immer mal wieder interessante Bonusaktionen, bei denen ihr noch mehr Cashback als regulär bekommen könnt. Eine Auszahlung bestätigter Cashbacks ist mit nur wenigen Klicks über das eigene Wallet möglich. Die Auszahlung aufs eigene Bankkonto ist bereits ab nur 2 Euro bestätigtem Cashback möglich.