Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Technik, Gadgets & GerüchteVeröffentlicht am 09.01.15 um 07:28h | 0 Kommentare

Bye, bye, 0,89€: das sind die neuen Preisstufen im AppStore

Wie gestern angekündigt hat Apple in der vergangenen Nacht die Preise im AppStore in der EU, Norwegen und Kanada angehoben. Anlass sind eine neue Berechnung der Umsatzsteuer, die nun statt im Land des Unternehmens im Land des Kunden fällig wird, sowie Reaktionen auf den aktuellen Euro-Kurs. Damit ergeben sich neue Preisstufen im AppStore, die rund zehn Prozent höher liegen als bisher.

Dies sind die neuen Preisstufen im AppStore (alter Preis -> neuer Preis):

  • 0,89€ -> 0,99€
  • 1,79€ -> 1,99€
  • 2,69€ -> 2,99€
  • 3,59€ -> 3,99€
  • 4,49€ -> 4,99€
  • 5,49€ -> 5,99€
  • 5,99€ -> 6,99€
  • 6,99€ -> 7,99€
  • usw.
Entfallen sind die vor einiger Zeit eingeführten Zwischenstufen von 0,99€, 1,99€, 2,99€, 3,99€ und 4,99€, die aber auch nur von recht wenigen Entwickler, die übrigens nun ein paar Prozent mehr ausgezahlt bekommen pro verkaufter App, genutzt wurden.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden