Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Forbidden Desert im App Store
Preis & Download:
6,99€
Forbidden Desert iPhone iPad Download
Forbidden Desert iOS
Forbidden Desert [iPad]
Publisher:Button Mash Games Inc.
Genre:Brettspiele, Strategie
Release:11.02.2016
News (1)
Test
Videos
iPadApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 11.02.16 um 18:20h | 0 Kommentare

Brettspiel „Forbidden Desert“ neu für iPad: nur im Team könnt ihr aus der Wüste entkommen

Klassische Brettspiele erfreuen sich auf auf iOS-Geräten großer Beliebtheit. Mit Forbidden Desert (AppStore) von Button Mash Games hat es heute ein weiterer Titel in den AppStore geschafft.

Die 6,99€ teure App ist nur auf dem iPad installierbar, was aufgrund der Platzverhältnisse und Displaygröße nachvollziehbar ist. Es ist quasi der Nachfolger des aktuell reduzierten (1,99€ statt 4,99€) Forbidden Island (AppStore) und eine digitale Portierung des gleichnamigen Brettspiele-Bestsellers von Matt Leacock und Gamewright. Im Deutschland ist das Spiel von Schmidt Spiele unter dem Namen „Die vergessene Stadt“ erhältlich und kostet als physisches Brettspiel bei Amazon 23,95€.
Forbidden Desert iOS Brettspiel
Leider ist die iPad-App aktuell nicht deutschsprachig lokalisiert, ihr solltet also über solide Englischkenntnisse verfügen, wenn ihr auch in dieses staubige Wüstenabenteuer wagt. Wer das klassische Brettspiel nicht kennt, dem empfehlen wir zunächst einen Blick auf das einleitende Tutorial bzw. das Regelbuch. Hier wird euch der grundlegende Ablauf des Brettspieles erklärt.
Forbidden Desert für iOS
In Forbidden Desert (AppStore) begleitet ihr eine Gruppe aus fünf Abenteurern (ein Navigator, ein Archäologe, ein Wasserträger, ein Meteorologe und ein Entdecker), die alle verschiedene Fähigkeiten haben, auf eine gefährliche Reise in die Wüste, wo es eine historische Stadt und eine legendäre und angeblich von der Sonne angetriebene Flugmaschine zu finden gilt. Leider gibt es bereits auf der Anreise dorthin große Probleme und euer Helikopter legt wegen eines Sandsturms eine Bruchlandung hin. Gestrandet in der Wüste kämpft ihr nun ums Überleben. Eure einzige Hoffnung ist das Finden und Reparieren der sagenumwobenen Flugmaschine. Doch wo ist sie?

In Forbidden Desert gewinnt das Team

Soweit die hintergründige Geschichte zum Spiel. Bevor wir genauer aufs Gameplay eingehen, wollen wir euch kurz das Spielfeld beschreiben. Auf diesem seht ihr zum Beginn einer Runde die besagten Abenteurer und viele mBodenplatten, genau genommen 5×5 Stück. Alle Felder sind mit Sand bedeckt, den es abzutragen gilt, um zu erkunden, was unter dem Sand steckt. Denn nur so könnt ihr die wichtigen vier Bauteile für die Reparatur der Flugmaschine sowie nützliche Dinge wie Tunnel, Oasen und hilfreiche Werkzeuge finden. Gespielt werden kann übrigens mit zwei bis fünf Spielern an einem iPad. Diese spielen allerdings nicht gegeneinander, sondern zusammen im Team. Denn nur so könnt ihr in der Wüste überleben. Habt ihr gerade keine Freunde zur Seite, könnt ihr aber auch alleine spielen und die Kontrolle aller Abenteurer übernehmen.
Forbidden Desert für iOS
Je Runde ist immer eine andere Figur dran und hat dann vier Aktionspunkte, die ihr zum Ausgraben von Teilen, zum Bewegen und Spezialaktionen der Charaktere einsetzen könnt (z.B. Wasser verteilen, das Wetter beeinflussen und mehr). Durch das Aufdecken von Karten findet ihr hoffentlich nach und nach alle wichtigen Dinge, um dem Sieg Stück für Stück näher zu kommen. Einen Strich durch die Rechnung macht hingegen besagter Sandsturm, der nach jeder Runde mehr oder weniger über das Spielfeld tobt und Felder mit Sand bedeckt. Je nach aktueller Sturmstärke müsst ihr nämlich mehr oder weniger Sturmkarten ziehen, die nicht nur die Bewegungen des Sturmes vorgeben, sondern auch seine Stärke ansteigen lassen können oder eure Abenteurer durch brennende Sonne Wasservorräte, von denen jeder Abenteurer nur begrenzt zur Verfügung hat, kosten.

Bloß nicht verdursten…

Auf diese solltet ihr immer schön achten, denn wollt ihr das Spiel gewinnen, müsst alle Abenteurer überleben und ihr in der Flugmaschine die Wüste verlassen. Das bedeutet, dass zum einen niemand verdursten (Wassermann und Oasen an die Front), der Sturm nicht die höchste Stufe erreichen und euch auch nicht der Sand (angegeben durch eine kleine Zahl am oberen Rand) ausgehen darf. Haltet ihr dies alles ein, habt alle Bauteile der Flugmaschine gefunden und zudem alle Abenteurer lebendig zurück in die Mitte des Spielfeldes, wo die Flugmaschine zu finden ist, gebracht, habt ihr gewonnen.
Forbidden Desert für iOS
Forbidden Desert (AppStore) ist ein wirklich fordendes und komplexes Brettspiel. Im Vergleich zu anderen Brettspielen duelliert ihr euch hier nicht mit den anderen Spielern, sondern müsst strategisch klug zusammenarbeiten. Denn nur im Team könnt ihr aus der Wüstenhölle entkommen und die Flugmaschine wieder flugtauglich machen. Größtes Manko ist unserer Meinung nach die fehlende deutsche Lokalisierung. Ansonsten ist Forbidden Desert (AppStore) ein wirklich gelungenes und schön präsentiertes Brettspiel für iPad.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden