Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
SpecialVeröffentlicht am 12.12.21 um 10:13h | 0 Kommentare

Bitcoin ist auf seinem Allzeithoch, aber die Sorge um die Inflation steigt

Nach den neuesten Informationen und Nachrichten von bitcoin Portalen, bitcoin Lesung begann mit einem Allzeithoch von $ 68.327. Aber, Leute glauben, dass es noch mehr wert ist. Auf der Plattform CoinSwitch Kuber wird er mit 72.915 $ pro Token gehandelt.

Bitcoin ist die älteste Kryptowährung der Welt und hat fast 3,37 % an Wert gewonnen. Im Moment befindet er sich auf seinem historischen Höchststand. Sie können mehr Details auf der wesentliche punkte die jedem bitcoin investor zugute kommen erhalten.

Bereits im Oktober erreichte die Kryptowährung den Meilenstein Wert von 67000 $. Leider wurde der Meilenstein kurz nach dem Debüt des Bitcoin-ETF an der New Yorker Börse erreicht. Aber das ist nicht die einzige positive Nachricht für Menschen, die in Kryptowährungen investieren.

Nach dem Anstieg des Wertes von Bitcoin stieg auch der Wert einer anderen Kryptowährung, Ether, an. Der Wert von Ether war fast $48,11. Die Daten stammen von CoinMarketCap. Nachdem er hoch gestiegen war, wurde Ether in Indien bei 5179 $ gehandelt. Aber auch Ether hat in den letzten Stunden um 1,82% zugelegt und sein Wert liegt derzeit bei 4700$. Der neue Höchststand von Ether ist das erste Mal. In der Geschichte von Ether hat es noch kein solches Hoch gegeben.

Nach Ansicht von Krypto-Experten befindet sich der Krypto Markt derzeit in einem bullischen Zustand. In den letzten Tagen überstieg die Marktkapitalisierung mehr als 3 Billionen Dollar, was enorm ist. Infolgedessen kann es in den kommenden Tagen zu Gewinnmitnahmen kommen, wenn sich das Momentum nach den Allzeithochs einpendelt.

Die Tatsache, dass Bitcoin und Ether an Fahrt gewinnen und ein Rekordhoch erreicht haben, gibt Anlass zur Sorge. Es kann zu einer Inflation auf hohem Niveau führen und in die Anlageklasse fließen. Beide Währungen haben sich seit Juni verdoppelt, und seit Oktober haben sie gegenüber dem Dollar fast 70 % zugelegt.

Die derzeitige Entwicklung ist der Höhepunkt der Nettozuflüsse der letzten Monate. Sie ist auch eine Folge der steigenden Nachfrage. Die aktuelle Situation kann zu einem Angebotsschock führen, während wir ziemlich weit von den langfristigen Inhabern der Kryptowährung entfernt sind. Die langfristigen Investoren werden in den kommenden Tagen einen erheblichen Gewinn von mehr als 100.000 Dollar machen.

Seit der Einführung des Bitcoin-ETF, einer auf Futures basierenden Börse in den Vereinigten Staaten, war die Dynamik des Anstiegs zu erwarten. Aber es mag Sie überraschen und freuen zu erfahren, dass die Zuflüsse in Bitcoin-Produkte und -Fonds ebenfalls einen Rekord von 6,4 Milliarden Dollar erreicht haben. Diese Daten stammen von Coin Share.

Die pandemischen Ersparnisse und das positive globale Wachstum deuten ebenfalls darauf hin, dass der aktuelle Höchststand der Kryptowährung gut unterstützt wird.

Eine weitere positive Nachricht zum Thema Bitcoin: Der weltweit größte und renommierteste Verwalter digitaler Währungen, Grayscale, hat beschlossen, seinen Bitcoin-Trust in eine Spot-Bitcoin-Börse umzuwandeln. Letzte Woche beantragte das Unternehmen außerdem die Notierung eines neuen Fonds mit dem Namen „Future of Finance“. Die neue Initiative wird alle Unternehmen der digitalen Wirtschaft verfolgen.

Laut einem Profi-Investor und Analysten sollten Sie in Kryptowährungen investieren, wenn Sie schnelles Geld brauchen. Darüber hinaus sagte er auch, dass Ether derzeit im Trend liegt und auch in den kommenden Tagen stark bleiben wird.

Die Kunden für diese Währungen sind meist langfristig orientiert. Daher wird der $5k-Punkt für Ether bald erreicht sein. Andere haben auch wegen der bevorstehenden Zurückhaltung bei Bitcoin nachgegeben. Aber die Finanzierungskosten für langfristige Positionen waren höher. Viele kluge Schachzüge haben dazu geführt, dass der Token in einer Position ist, die 1680% höher ist als im März 2020. Laut vielen Krypto-Analysten sind die wahren Gläubigen oder die langfristigen Investoren bullisch geblieben.

Selbst wenn die Welt ihnen alles entgegenwirkt, stehen sie wie eine Bestie da. Wir wissen, dass dieser kleine Artikel Ihnen dabei helfen wird, eine Perspektive zu bekommen, ob Sie in diese Kryptowährungen investieren sollten oder nicht. Zweifellos sind die Menschen immer noch skeptisch, wenn es um Investitionen in digitale Währungen geht, aber die Tage sind nicht mehr fern, an denen sich die ganze Welt auf diese Investitionen zu bewegen wird. Machen Sie sich also keine Gedanken über die kurzfristigen Schwankungen dieser Währungen, denn Bitcoin ist eine volatile Währung. Legen Sie stattdessen Wert auf langfristige Vorteile. Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, wenn Sie weitere Informationen über Bitcoins wünschen.

Dieser Artikel ist keine Anlageberatung!