Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
SpecialVeröffentlicht am 03.02.16 um 07:54h | 0 Kommentare

Automatenspiele auf dem Handy

Casino-Fans, die ihr Hobby auch mobil ausüben wollen, stoßen oftmals schnell an ihre Grenzen. Die meisten Automatenspiele (eine Übersicht gibt es hier) sind nämlich nicht als App erhältlich. Dabei ist es keinesfalls unmöglich, sein Glück auch unterwegs unter Beweis zu stellen. Des Rätsels Lösung: Mobile Casinos. Was das ist und wie es funktioniert, verraten wir hier.

Wer gern mobil spielen will, der sollte sich zu aller erst über das Angebot der verschiedenen Online-Spielbanken informieren. Hierbei handelt es sich um Homepages, die ein breites Angebot an klassischen Automatenspielen in digitaler Form bieten. Das Tolle: Seriöse Internet-Casinos haben ihre Seite mittlerweile so angepasst, dass sie auch mobil aufgerufen und gut bedient werden kann – welche das sind, zeigt das Info-Portal www.automatenspiele.org. Für den Nutzer bedeutet das maximalen Spielspaß bei maximaler Flexibilität.

Um zu starten, muss erst einmal eine passende Online-Spielbank gefunden werden. Nach einmaliger Anmeldung kann es dann auch schon losgehen. Das Angebot der Homepages kann es in vielen Fällen locker mit dem von einer richtigen Spielbank aufnehmen und lässt definitiv keine Wünsche offen. Das Gute ist: Wer sich einmal angemeldet hat, kann seinen Account von überall aufrufen – und zwar auch vom Smartphone aus. Hierzu muss die entsprechende Homepage einfach im Browser geöffnet werden und schon kann es losgehen. Spielstände und High Scores sind dann automatisch gespeichert und müssen nicht immer und immer wieder mühsam erkämpft werden.

Unterschiede zwischen Desktop und Smartphone
Natürlich ist es falsch, zu sagen, dass das Spielen via Smartphone genauso ist wie das am PC oder Laptop. Der größte Unterschied sind natürlich die unterschiedlichen Maße der Anzeigen von Desktop und Smartphone. Auch wenn es im ersten Moment erst einmal eine Umstellung ist, bietet das Smartphone dennoch genügend Platz für ein komfortables Spiel.

Außerdem – und das ist der wahre Clou – ist die Navigation der mobilen Smartphone-Version an das Endgerät angepasst. Das bedeutet, dass sperrige Navigationsleisten weichen und stattdessen kleine, übersichtliche Buttons erscheinen. Außerdem sind viel weniger Klicks notwendig, um das entsprechende Spiel zu starten. Auf diese Weise macht ein Besuch im Online-Casino via Smartphone gleich noch mehr Spaß.

Übrigens: Ein weiteres Highlight der Smartphone-Versionen ist, dass beliebte Games meist auf einen Blick auf der Startseite zu sehen sind. Auf diese Weise wird vermieden, dass man sich erst mühsam durch die verschiedenen Kategorien klicken muss, ehe man ein Spiel findet, das überzeugt.

Und was ist mit dem Datenverbrauch?
Wer schon einmal im Online-Casino gespielt hat, der weiß, dass die Games oftmals mit aufwendigen Animationen ausgestattet sind. Es ist daher ein berechtigter Einwand, auf den Datenverbrauch zu verweisen, wenn es um das Spiel via Smartphone geht. Tatsächlich haben die Betreiber der Internet-Spielbanken auch hierfür eine Lösung gefunden: Die Animationen und weitere Spielereien werden einfach weggelassen. Auf diese Weise kann sich der Spieler nicht nur auf das Wesentliche konzentrieren, sondern muss auch keine Angst haben, dass das Datenvolumen nach wenigen Spielrunden aufgebraucht ist. Besonders in Situationen, in denen die Internetverbindung sehr schlecht ist, kann einem dieser Fakt echt den Tag retten.

Fazit: Spielspaß auf dem Smartphone ist keinesfalls ein Ding der Unmöglichkeit. Im Gegenteil. Die mobilen Versionen der Internet-Spielbanken sorgen dafür, dass Automatenspiele auch unterwegs jede Menge Spaß machen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden