Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
SpecialVeröffentlicht am 02.03.18 um 15:00h | 0 Kommentare

Apps, die jeder Gamer auf seinem Smartphone haben sollte

Während E-Sports immer größer werden hat sich in den letzten Jahren auch eine sehr große Industrie rund um die „Apps“ auf dem Smartphone entwickelt. Inzwischen gibt es Millionen von Apps, die gut oder auch weniger gut gelungen sind. Rund um die Themen Gesundheit und Fitness, Produktivität, Bildung, Gaming, Foto und Video hat der User die Qual der Wahl. Im Folgenden soll eine Auswahl der besten Apps für Gamer vorgestellt werden.

Discord
Discord ist ein Messaging App. Sie wird besonders von Gamern genutzt, um offline oder online außerhalb des wirklichen Spiels zu kommunizieren. Über die App können Text- und Sprachnachrichten entweder direkt an Mitspieler oder in Gruppenkanäle gesendet werden. Zudem ermöglicht die App „Teamspeak“, also die direkte Kommunikation mit mehreren Mitspielern über Sprache.

Spotify
Der Musik-Streamingdienst ist als einer der Marktführer auf vielen Smartphones installiert. Über Spotify lassen sich die meisten Musiktitel ohne Download direkt über das Internet abspielen. Die Premiumversion, die monatlich um 10 Euro kostet, bietet sogar den Download der Lieder an, um sie dann offline anzuhören. Besonders für Gaming-Sitzungen, die keine große Kommunikation erfordern, ist Musik im Hintergrund sehr angenehm. Zudem gibt es auf Spotify schon erstellte Playlisten anderer Gaming-Interessierter, die extra für solche Zwecke zusammengestellt wurden.

Pizza.de
Viele ambitionierte Hobbygamer spielen teilweise viele Stunden am Tag. Da bleibt meist nicht viel Zeit für andere Dinge. Besonders beim Essen wird dann häufig auf Junkfood zurückgegriffen. Dies ist aber nicht unbedingt notwendig, da sich heute viele Restaurants mit Lieferdiensten zusammengeschlossen haben. Über deren App lassen sich unzählige Gerichte bestellen. Da Download und Nutzung der App kostenfrei sind, und auch meist die Lieferung kostenlos ist, ist die App für jeden der nicht immer Zeit zu kochen hat, sehr zu empfehlen.

Fallout Shelter
Die bekannte Gaming Serie Fallout, die für Computer und Konsole erhältlich ist, hat 2015 eine mobile Erweiterung erhalten. In Fallout Shelter übernimmt der User die Verwaltung einer der modernsten Bunkeranlagen der Firma Vault-Tech. Ziel ist es, die Bewohner glücklich zu halten und vor Gefahren zu schützen. Der Aufbau einer Gesellschaft ist ein typisches Mobile-Gaming-Thema und macht in dem Fall von Fallout Shelter süchtig. Das Spiel ist gratis, hat aber einen pay-to-win Charakter und finanziert sich durch die In-App-Käufe.

Hearthstone
Bei der von Blizzard entwickelten App geht es in erster Linie um das Sammeln von Karten. Mit diesen Karten können Schlachten auf einem dynamischen Schlachtfeld ausgetragen werden. Hearthstone kommt seit nunmehr fast 4 Jahren sehr gut bei Neulingen und erfahrenen Gamern gut an. Es ist kostenlos im App Store erhältlich und der Spieler kann ohne große Voreinstellungen direkt ins Spielerlebnis eintauchen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Stimmst du nicht zu, verlasse diese Seite bitte wieder. Mehr Infos | Einverstanden