Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
World War Z im App Store
Preis & Download:
GRATIS
World War Z iPhone iPad Download
World War Z iOS
World War Z [Universal]
Publisher:Paramount Pictures
Genre:Abenteuer, Action
Release:30.05.2013
News (6)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 31.05.13 um 18:22h | 0 Kommentare

World War Z: Action-Adventure, so spannend wie ein guter Kinofilm

Einer der Top-Titel des gestrigen Spieledonnerstags ist zweifelsohne das Action-Adventure World War Z (AppStore). Es handelt sich um das offizielle Spiel zum gleichnamigen Kino-Blockbuster von Paramount Digital Entertainment. Entwickelt wurde die 4,49€ teure Universal-App, die gut 750 Megabyte Speicherplatz beansprucht, von Phosphor Game Studio, die schon für das Adventure Horn™ (AppStore) verantwortlich waren. Ob auch das neue Spiel ein Volltreffer ist, haben wir uns in aller Ausführlichkeit angeschaut. Vorab noch ein wichtiger Hinweis: um in den Genuß dieses atemberaubenden Action-Adventures zu kommen, solltet ihr mindestens ein iPhone 4S, iPad 2 oder einen iPod touch der 5. Generation besitzen.

Nach dem Start hast du erst einmal die Wahl zwischen einem Story- und einem Challenge-Modus. Der Story-Modus bietet 28 Levels, die – soviel sei schon einmal verraten – in einer tollen Optik und einer absolut spannenden und atemberaubenden Atmosphäre präsentiert werden. Fans, die auf den Kinostart des neuen Filmes mit Brad Pitt in einem Monat warten, werden sicherlich schon etwas mit der grundlegenden Story, die im Spiel allerdings etwas abweicht, vertraut sein. Wer nicht zu den Fans von Zombie-Filmen gehört, aber gerne ein Zombie-Spiel spielt, hier eine kurze Zusammenfassung: Auf der ganzen Welt bricht eine Pandemie unerklärlichen Ursprungs aus, die die Menschen reihenweise in Zombies verwandelt. Du musst als Einzelkämpfer für dein Überleben sorgen und nebenbei noch deinen Sohn, der sich unglücklicherweise auf der anderen Seite der Erde in Japan befindet, retten.

Das Gameplay ist abwechslungsreich und bietet neben Shooter-Sequenzen auch Nahkampfszenen, in denen du Zombies mit einem Brecheisen verprügeln kannst, und kleine Rätsel, mit denen du die Story vorantreibst. Du kämpfst dich durch verschiedene Umgebungen, z.B. düstere Gassen und verlassene Lagerhäuser – wobei verlassen ist nicht ganz richtig, denn die Zombies lauern überall. Diese permanente Bedrohung schafft zusammen mit der tollen Vertonung eine spannende Atmosphäre. Es gilt auf der Suche nach dem Weg zum jeweiligen Levelausgang, versteckte Schalter oder Kombinationen für Zahlenschlösser, mit denen Tore geöffnet werden können, zu finden.

Besonders erwähnenswert empfinden wir neben der Grafik auch die Steuerung, da sich diese als gelungene Mischung präsentiert. Action-Adventures und Shooter sind ja auf den Touchscreens nicht jedermanns Sache, in diesem Titel hat Phosphor Games das (bis auf wenige kleine Haker) aber sehr gut umgesetzt. Um dich in der freien, aber schlauchförmigen 3D-Welt zu bewegen, tappst du einfach den Ort an, wo du hinlaufen möchtest. Um mit Gegenständen wie Türen, Schlössern, PCs und Co zu interagieren oder Munition und Medikits einzusammeln, tappst du diese einfach an oder wischst über den Bildschirm. Das klappt hervorragend. Es lohnt sich, in den zahlreichen Umgebungen ganz genau umzuschauen, denn oft gibt es in Kofferräumen, Mülltonnen oder Schubladen wertvolle Dinge zu entdecken.

Ebenfalls gut gelöst sind unserer Meinung nach die Shootersequenzen, die die Erkundungstour immer wieder unterbrechen. Deine einzige Aufgabe ist es, ähnlich wie mit einem virtuellen Steuerkreuz auf dem freien Bildschirm auf die Zombies zu zielen. Hast du einen im Visier, wird automatisch geschossen. Bewegen musst du dich während dieser Phasen nicht, kannst dich aber über einen kleinen Button unten mittig umdrehen. Das erleichtert die Steuerung doch um einiges und wird auch nicht so geübten iOS-Gamern schnell in Fleisch und Blut übergehen.

Nicht fehlen darf natürlich auch ein prall gefüllter Shop, in dem du dir Waffen, Munition, Medikits und mehr kaufen kannst. Den Großteil der Gegenstände gibt es im Tausch gegen XP, die du mit zahlreichen Aktionen auf dem Bildschirm einsammeln kannst. Einige wenige Artikel des Shops, aber leider wie die Medikits sehr wichtige, gibt es hingegen nur gegen Gold, das es wiederum nur via IAP gibt. Zumindestents haben wir keine Möglichkeit gefunden, diese im Spiel zu verdienen – schade und ein kleiner Kritikpunkt bei einer 4,49€ teuren App.

Ansonsten haben wir bis auf ein paar minimale Bugs aber nicht wirklich viel auszusetzen an World War Z (AppStore). Wir hatten längere Zeit nicht mehr so ein spannendes und atmosphärisches Action-Adventure in unseren Händen. Auch wenn der Download nicht ganz günstig ist, können wir den Download absolut empfehlen, zumal das gesamte Spiel in deutscher Sprache ist.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden