Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Whirl the Squirrel im App Store
Preis & Download:
0,89€
Whirl the Squirrel iPhone iPad Download
Whirl the Squirrel iOS
Whirl the Squirrel [Universal]
Publisher:Dioxis Mining Corporation
Genre:Abenteuer, Rennsport
Release:20.06.2013
News (2)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 26.06.13 um 09:41h | 0 Kommentare

Whirl the Squirrel: Plattformer mit rasantem Tempo & knackigem Niveau

Kommen wir zu einem weiteren Spiel, das vor wenigen Tagen im AppStore erschienen ist: Whirl the Squirrel (AppStore) vom bisher noch nicht weiter in Erscheinung getretenen Indie-Entwickler Dioxis Mining. Die 139 Megabyte große Universal-App ist ins Genre der Plattformer bzw. Jump’n’Run-Spiele einzusortieren und kann für 0,89€ auf euer iOS-Gerät geladen werden. iPhone-5-Support ist dabei genauso wie das obligatorische GameCenter mit an Bord.

In Whirl the Squirrel (AppStore) steuert ihr ein kleines Eichhörnchen durch die insgesamt 18 2D-Levels. Dem kleinen Eichhörnchen haben ein paar böse Widersacher seine geliebten Dinge mit Hilfe eines Wirbelsturmes geklaut. Und genau die möchte es nun wieder haben. Für jedes erfolgreich gemeisterte Level bekommst du einen Gegenstand wieder.

Doch das ist wahrlich nicht so einfach, denn der Schwierigkeitsgrad dieses Plattformers hat es wirklich in sich. In jedem Level müsst ihr ein Wettrennen gegen einen der Feinde bestreiten. Und das Level ist natürlich nur erfolgreich abgeschlossen, wenn du als Erster die Zielfahne erreichst. Doch das ist selbst im einleitenden Tutorial nicht gerade einfach, so dass sogar hier vermeintlich mehrere Versuche notwendig sind. Wer also eine geringe Frustrationsschwelle hat, dem müssen wir an dieser Stelle von diesem Titel abraten.

Wer es hingegen liebt, sich in ein Spiel hineinzukämpfen, der wird nach und nach erste Erfolgserlebnisse verbuchen können. Vorausgesetzt, dass du gute Reaktionen hast. Denn die zahlreichen Gerahren und Hindernisse, die im Spiel übersprungen werden müssen, werden zwar mit Warnhnweisen sowie Distanzanzeigen propagiert, dass ihr sie dann auch wirklich erfolgreich überspringt ist dann aber noch einmal eine ganz andere Frage…

Die Steuerung erfolgt über drei Buttons. Zwei von ihnen sind auf der linken Displayseite angeordnet und dienen zum laufen in beide Richtungen. Dies ist auch notwenidg, da die Levels nicht nur über mehrere Ebenen gehen, sondern je nach Plattform und Ebene auch in verschiedene Richtungen der Weg in Richtung Levelausgang gebahnt werden muss. Auf der rechten Seite gibt es dann noch einen Button, mit dem ihr über Gefahren springen und an markierten Stellen die Ebenen wechseln könnt. Zudem sorgt ein Doppeltap auf diesen Button für einen Stampfer, mit dem ihr Brücken zum Einsturz bringen könnt.

Whirl the Squirrel (AppStore) erinnert etwas an die klassischen Sonic-Plattformer, denn auch hier geht es über mehrere Ebenen in äußerst rasantem Tempo durch die schön und detailreich dargestellten 2D-Welten. Der knackige Schwierigkeitsgrad sorgt allerdings zu Anfang für einigen Frust. Wer hier aber am Ball bleibt und sich nicht abschrecken, sondern eher motivieren lässt, der wird mit den verhältnismäßig wenig Levels trotzdem eine ganze Weile Spielspaß haben.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden