Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Wo ist mein Micky? im App Store
Preis & Download:
1,99€
Wo ist mein Micky? iPhone iPad Download
Wo ist mein Micky? iOS
Wo ist mein Micky? [iPhone & iPod touch]
Publisher:Disney Electronic Content, Inc.
Genre:Familie, Puzzle
Release:20.06.2013
News (9)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 20.06.13 um 09:23h | 0 Kommentare

„Where’s My Mickey?“ neu von Disney: altbewährtes Gameplay mit Weltstar

Auch Unterhaltungsgigant Disney mischt heute bei den Neuerscheinungen im AppStore kräftig mit und bringt mit Where’s My Mickey? (AppStore) ein neues Physik-Puzzle nach altbewährtem Prinzip des Erfolgshits Wo ist mein Wasser? (AppStore) und seiner Ableger. Leider hat sich Disney gegen eine Universal-App entschieden und neben der 0,89€ teuren iPhone-App mit Where’s My Mickey? XL (AppStore) auch eine 1,79€ iPad-App herausgebracht.

Der heutige Tag passt dabei für den Release wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. Denn auch bei Mickey am Strand ist sengende Hitze. Da kommt der schlauesten und berühmtesten Maus der Welt die zündende Idee: Limonade verkaufen. Schnell ist ein Stand zusammengeschustert und die Zitronen sowie Zucker parat. Nur ein Problem gibt es, denn Mickey hat kein Wasser.

Genau hier kommst du ins Spiel und musst ihm helfen, in gut 100 Levels Wasser in seine Schüssel zu leiten. Dafür musst du in gewohntem Prinzip Tunnel durch den Sand graben und so das Wasser gebündelt und kanalisiert in Richtung Levelausgang lotsen. Ein Spielprinzip, das sich durch die Vorgänger bereits millionenfach bewährt hat und sehr beliebt ist.

Aber auch das eine oder andere neue Feature hat Where’s My Mickey? (AppStore) zu bieten, Disney hat also nicht nur kreativlos die Figur ausgetauscht, mit der gespielt wird, sondern auch ein bisschen am Gameplay gewerkelt. So spielt das Wetter im Spiel eine entscheidende Rolle, bei dem zum Beispiel aus der einzigen Regenwolke am Himmel per Touch Wasser gewonnen oder mit Wind interagiert werden muss.

Neben dem wieder einmal gelungenen Gameplay, das aber leider nicht großartig überraschen kann, sehr erheiternd sind auch die kleinen Videosequenzen, die im Rahmen der Sternevergabe eingeblendet werden. Hier kommt der typische Humor, den sicherlich viele von euch kennen und mögen, zum Tragen. In gewohnter Manier können je Level wieder bis zu drei Sterne je Level mit Wasser gefüllt und so gewonnen werden. Zusätzlich gibt es auch wieder im Sand versteckte Sammelobjekte und Bonuslevel, die es zu entdecken gilt.

Zwar kann Where’s My Mickey? (AppStore) beim Gameplay jetzt keine großen Überraschungen liefern, sondern setzt im Großen und Ganzen auf Altbewährtes und -bekanntes. Trotzdem kann der Titel vor allem durch Mickeys Charme und Anziehungskraft punkten. Wer Wo ist mein Wasser? (AppStore) und Co mag, der wird auch diesen neuen Vertreter von Disney im AppStore lieben.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden