Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
WarCom: Genesis im App Store
Preis & Download:
GRATIS
WarCom: Genesis iPhone iPad Download
WarCom: Genesis iOS
WarCom: Genesis [Universal]
Publisher:Triniti Interactive Limited
Genre:Action, Spielhalle
Release:27.09.2012
News (6)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 27.09.12 um 19:44h | 0 Kommentare

„WarCorps: Genesis“ von Triniti Interactive: ordentlicher Shooter zum kleinen Preis

Kommen wir zur nächsten Neuerscheinung des heutigen Tages, nämlich WarCorps: Genesis (AppStore) von Triniti Interactive. Der Publisher ist ja regelmäßig mit Neuerscheinungen am Start, viele davon im Genre der Action- und Ballerspiele. So auch diesmal, denn auch hier haben wir einen Shooter vor der Brust, der von den Screenshots im AppStore auf jeden Fall schon einmal einen guten Eindruck macht und unser Interesse geweckt hat. Nun haben wir die ersten Ballereien hinter uns und sind bereit, euch das Spiel genauer vorzustellen.

In einer futuristischen Welt ist die Erde ins Chaos gestürtzt. Und nur ein Mann kann das Überleben sichern – DU. Tausend mal erlebt und immer wieder genommen. So auch in WarCorps: Genesis (AppStore). Du musst dich durch verschiedene Missionstypen, die noch in Haupt- und Nebenmissionen aufgeteilt sindv, durch das Böse ballern. Bei einer Mission geht es einfach darum, eine gewissen Anzahl von Gegner, die allesamt in Angriffswellen in die Level einströmen, zu eliminieren, mal geht es darum, eine vorgegebene Zeit zu überleben, und mal musst du Kisten einsammeln, um das Level abzuschliessen.

Für jede erfolgreiche Mission bekommst du am Ende als Belohnung einen Sold in Form von Münzen, die du als Ingame-Währung im Shop einlösen kannst. Dort gibt es alles zu kaufen, was das Soldatenherz begehrt: Gewehre, Pistolen, Boosts und Items, mit denen du dich für den Kampf rüsten kannst. Die Hälfte von ihnen gibt es für Münzen, die andere Hälfte gegen Kristalle, der zweiten virtuellen Währung im Spiel. Diese können nur gegen In-App-Käufe aufgefüllt werden, was natürlich das Ausgeben von geld nach sich zieht.

Leider ist die KI der Gegner nicht allzu hoch entwickelt, so dass sie sich das eine oder andere Mal doch etwas doof verhalten und somit in den sicheren Tod durch deine Kugeln rennen. Die KI ist bei einem Shooter, der keinen Mehrspieler-Modus bietet, natürlich ein wichtiger Punkt und führt zu einigen Abzügen beim gefühlten Spielspaß. Trotzdem ist der Titel im Großen und Ganzen gut gemacht und bietet einige Zeit fröhliche Ballereien durch die einzelnen Missionen. Für den kleinen Kaufpreis von 0,79€ ist die Universal-App also auf jeden Fall einen Download wert. Auch wenn der Titel noch nicht für das neue iPhone 5 optimiert ist und somit mit schwarzen Balken links und rechts läuft.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden