Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Transport Tycoon im App Store
Preis & Download:
6,99€
Transport Tycoon iPhone iPad Download
Transport Tycoon iOS
Transport Tycoon [Universal]
Publisher:31x Limited
Genre:Simulation, Strategie
Release:03.10.2013
News (8)
Test
Videos (2)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 08.10.13 um 12:23h | 0 Kommentare

Transport Tycoon: erschaffe dein eigenes Logistik-Imperium

Eine der namenhaftesten iOS-Neuerscheinungen des vergangenen Spiele-Donnerstag ist definitiv Transport Tycoon (AppStore) von 31x. Schließlich konnte der Titel bereits im Jahr 1994 auf dem PC für Furore sorgen. Nun ist Chris Sawyers Revival des Klassiker also auch für iOS verfügbar, der Download der Universal-App kostet 5,99€.

Bei den ersten Bewertungen im AppStore kommt der Titel bisher nur auf durchschnittlich drei Sterne. Dies liegt unter anderem an Abstürzen der App, die nun aber mit dem am gestrigen Tag veröffentlichten Update, das einige Punkte verbessert und Fehler behebt, der Vergangenheit angehören sollen. Wer also bisher Probleme hat, der sollte sich das Update unbedingt laden.

Nun aber zum Gameplay. Wie sicherlich den meisten aus Erfahrung oder durch unsere Vorberichte bekannt ist, handelt es sich um eine Simulation, bei der du für den Aufbau eines Transportunternehmens verantwortlich bist. Am Anfang des Spieles wirst du erst einmal in mehreren Tutorial-Kampagnen in das (bis auf ein paar kleine Fehler) deutschsprachige Spiel eingeführt.

Dies ist auch dringend notwendig, da der Titel wirklich komplex ist und man sich erst einmal durch die zahlreichen Menüpunkte auf dem Bildschirm durcharbeiten muss. Aufgrund der Fülle an Buttons und Menüs eignet sich das iPad definitiv besser, um Transport Tycoon (AppStore) spielen zu können. Auf iPhone und iPod touch muss man schon ziemlich spitze Finger machen, um die einzelnen Punkte zu treffen. Um einen Auftrag auszuführen, sind dies meist etliche Taps.

Hast du dich in das umfangreiche Gameplay mit seinen zahlreichen Möglichkeiten hineingefuchst, was definitiv einiges an Zeit in Anspruch nehmen wird, warten fast 50 Szenarien, aufgeteilt auf fünf Schwierigkeitsgrade, darauf, von dir erfolgreich abgeschlossen zu werden. Die Aufgabenstellungen unterscheiden sich dabei stetig, genauso wie die weltweiten Umgebungen und die Zeiten des 20. Jahrhunderts. Dementsprechend gibt es auch über 150 verschiedene Fahzeugarten, die allesamt geschickt dazu eingesetzt werden müssen, den größtmöglichen Profit für dich zu erwirtschaften.

Dies geschieht durch den Ausbau von Strecken auf Strasse und Schiene sowie in der Luft wie auch im Wasser. So gilt es Ortschaften, Städte und Länder miteinander zu verbinden, Brücken und Tunnel zu bauen sowie neue Gelände zu erschließen. Die Möglichkeiten und Aufgaben sind wirklich umfangreich, kosten allesamt im Bau natürlich Geld, sollten dir aber bei richtiger Planung hinterher regelmäßigen Ertrag einbringen. Denn das ist natürlich das oberste Ziel in einer Aufbausimulation wie dieser.

Wer Transport Tycoon (AppStore) bereits früher auf dem PC gespielt und geliebt hat, der dürfte sich über die Portierung des Klassikers freuen, der nun auch mobil gespielt werden kann. Wenn ihr den Titel noch nicht kennt, solltet ihr aufgrund des besagterweise schwierigen Einstiegs wirklich Lust auf das Spiel verspüren und die Geduld haben, euch in den Titel hineinzuarbeiten, damit sich der 5,99€ teure Download der 135 Megabyte großen Universal-App lohnt. Wenn das der Fall ist, gibt es viel zu tun und damit verbunden stundenlangen Spielspaß.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden