Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Tomb Raider I im App Store
Preis & Download:
0,99€
Tomb Raider I iPhone iPad Download
Tomb Raider I iOS
Tomb Raider I [Universal]
Publisher:SQUARE ENIX Ltd
Genre:Abenteuer, Action
Release:17.12.2013
News (7)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 17.12.13 um 18:44h | 0 Kommentare

Tomb Raider 1: Lara Crofts erstes Abenteuer im Original

Wir waren am heutigen Morgen schon ziemlich überrascht, als wir auf einmal Tomb Raider I (AppStore) von Square Enix neu im AppStore gesehen haben. Schließlich gab es keinerlei Ankündigung oder Hinweise, dass das klassische Action-Adventure mit der sexy Abenteurerin Lara Croft für iOS erscheinen wird. Noch überraschter waren wir, als wir den Preis für die knapp 300 Megabyte große Universal-App sahen, denn der liegt gerade einmal bei 0,89€. Ob sich diese „Investition“ für die iOS-Version des 1996 für den PC und Playstation erschienenen Spieles lohnt, haben wir uns nun ausführlicher angeschaut.

Für alle, die damals nicht in Lara Crofts Bann gezogen wurden, hier kurz eine Zusammenfassung der Story: Die durchaus nicht unattraktive Archäologin Lara Croft wird von der reichen Jaqueline Natla angeheuert, um in Peru ein altes Artefakt namens „Scion“ zu suchen. In ihrem Auftrag kämpft sich Lara durch die Katakomben der antiken Stadt Vilcabamba, in der zahllose Gefahren lauern, um das kreisrunde, mysteriöse Artefakt zu finden. Dies ist aber erst der Anfang der Geschichte, die Lara dann in noch gefährlichere Abenteuer mit vielen Herausforderungen, und Rätseln an vielen verschiedenen Orten bringt.

Da es sich um eine Portierung handelt, sieht die Grafik auch aus wie im Original. Und was 1996 noch toll war, ist es heute in der schnellebigen Zeit nun wahrlich nicht mehr. Das gilt sogar auf unseren Smartphones, die ja mittlerweile auch Spiele in grandioser Qualität darstellen können.

Auch bei der Steuerung gab es keine wirkliche Überarbeitung. Durch die Gegend läufst du mit einem Steuerkreuz unten links, drumherum gibt es viele Buttons, so dass der Bildschirm ziemlich überladen ist. Von gut für Touchscreens umgesetzter Steuerung kann hier also nicht wirklich die Rede sein. Das Spiel unterstützt aber die neuen MFi-Controller. Wer ein MOGA Ace Power oder Logitech PowerShell besitzt, ist also klar im Vorteil.

Die Grafik ist nicht mehr wirklich zeitgemäß, die Steuerung nicht wirklich gut für eine Bedienung über einen Touchscreen angepasst. Trotzdem ist es cool, Lara Crofts erstes Abenteuer auf unseren iOS-Geräten zu erleben. Sicherlich hätte einiges besser gemacht werden können, aber Tomb Raider I (AppStore) ist eben ein Klassiker, dessen Download wir allen, die das Spiel bereits 1996 an PC oder Playstation gespielt haben und nun eine kleine Zeitreise erleben wollen, ans Herz legen können.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden