Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
The Tapping Dead im App Store
Preis & Download:
GRATIS
The Tapping Dead iPhone iPad Download
The Tapping Dead iOS
The Tapping Dead [Universal]
Publisher:Crazy Cricket, LLC
Genre:Abenteuer, Spielhalle
Release:21.05.2013
News (1)
Test
Videos (2)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 03.06.13 um 10:36h | 0 Kommentare

The Tapping Dead: dem Tod per Tap entkommen

Vor einigen Tagen neu im AppStore erschienen ist The Tapping Dead (AppStore). Entwickelt wurde die nur rund 20 Megabyte große Universal-App, die kostenlos aus dem AppStore geladen werden kann, von Indie-Entwickler Crazy Cricket. Die Steuerung ist vom Prinzip wirklich sehr simpel, das Spiel zu meistern aber trotzdem bei weitem nicht…

Mehr als 150 Levels warten darauf, von dir durchlaufen zu werden. Jedes Level besteht nur aus einem Raum mit einer Eingangs- und einer Ausgangstür. Diese sind über diverse Plattformen und Leitern verbunden. Deine Aufgabe ist es nun, mit kleinen Pixelmännchen – fünf verschiedene stehen zur Auswahl – heil und unbeschadet durch die Levels zu laufen und den jeweiligen Ausgang zu erreichen. Dabei sind mehrere Räume zu Levelpacks zusammengefasst, die es zu meistern gilt, um die nächste Herausforderung freizuschalten.

Dafür stehen dir 10 Leben zur Verfügung, um es so weit wie möglich zu schaffen. Das klingt jetzt relativ viel, ist aber dann doch nicht ganz so einfach. Denn in den Ebenen, die es zu durchlaufen gilt, lauern in regelmäßigen Zyklen Feinde, die dort ihr Unwesen treiben. Diesen gilt es durch das richtige Timing zu entkommen, um dir automatisch über die Plattformen und Treppen den Weg zum Ausgang zu bahnen.

Den einzigen Einfluss, den du aufs Spiel hast, ist das Stoppen des durchgehenden Laufes des Pixelhelden. So gilt es, die richtigen Lücken zwischen den Feinden zu erwischen. Jede Berührung mit den immer mehr, abwechslungsreicher und gefährlicher werdenden Gefahren sorgt dabei für den Verlust eines Lebens und lässt dich den Raum von vorne beginnen.

Das Spielprinzip ist nicht neu, hat es aber in sich, ist spannend und macht Laune – so zumindest unsere Einschätzung. The Tapping Dead (AppStore) präsentiert sich dazu in einem uns gut gefallenden Pixel-Retro-Look und ist mit passender Musik und lustigen Soundeffekten unterlegt. Einzige Begrenzung der Free2Play-App sind die Leben. Diese stehen wie gesagt in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Sind diese aufgebraucht, musst du Wartezeit in Kauf nehmen oder dir neue Leben via IAP zulegen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden