Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Pocket Planes im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Pocket Planes iPhone iPad Download
Pocket Planes iOS
Pocket Planes [Universal]
Publisher:NimbleBit LLC
Genre:Familie, Simulation
Release:14.06.2012
News (13)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 26.09.13 um 10:59h | 0 Kommentare

Thank you for travelling with „Pocket Trains“

Eine weitere Neuerscheinung vom heutigen Spiele-Donnerstag, auf die wir sehr gespannt waren, ist Pocket Trains (AppStore) von NimbleBit. Der 47 Megabyte große Download ist wie gewohnt als Freemium-Spiel kostenlos und enthält ein paar IAP-Angebote. Wofür diese sind und ob sie zwingend notwendig sind, um wirklich Spaß mit dem Spiel zu haben, haben wir uns genauer angeschaut.

Gleich vorweg sei gesagt, dass sich alle, die Pocket Planes (AppStore) vom gleichen Entwickler bereits gespielt haben, auch in Pocket Trains (AppStore) schnell zurecht finden werden. Denn das Gameplay ist doch sehr, sehr ähnlich, nur dass halt alles auf Schienen und nicht im Flug transportiert werden muss. Die Ähnlichkeit stört und aber überhaupt nicht, da wir auch schon Pocket Planes (AppStore), das wir euch hier vorgestellt haben, gerne gespielt haben.

Zu Beginn des Spieles stehen dir lediglich zwei Lokomotiven zur Verfügung, mit denen du auf zwei Linien eine handvoll Bahnhöfe anfahren kannst. Durch das Annehmen und Ausführen von diversen Aufträgen verdienst du dir durch den Transport von Fracht und Passagieren Geld. Dabei solltest du geschickt Aufträge kombinieren, um möglichst viel Profit aus einzelnen Fahrten zu schlagen.

Hast du ein paar Münzen und Scheine (einen kleinen Vorrat gibt es am Anfang geschenkt) verdient, kannst du nicht nur deinen Fuhrpark erweitern, sondern auch neue Strecken und Bahnhöfe erschliessen. Das bedeutet auch mehr Aufträge und noch profitablere Fahrten. Hast du Europa, die erste Map im Spiel, erschlossen, kannst du dich auf weitere Kontinente ausdehnen und auch dort ein eigenes Eisenbahn-Imperium aufbauen.

Kommen wir zu den beiden virtuellen Währungen im Spiel. Da wären zum einen die Münzen, die du im Spiel verdienen kannst. Das gleiche gilt auch für die Scheine, die allerdings deutlich seltener für Aufträge ausgeschrieben werden. Allerdings verdienst du sie auch beim Hochleveln, wenn du also genug Erfahrungspunkte gesammelt hast, um die nächste Stufe der Karriereleiter zu erreichen. Alternativ kann natürlich auch via IAP nachgeholfen werden.

Die Scheine benötigst du zum Kauf bzw. Bau neuer Lokomotiven. Für jeweils zehn von ihnen kannst du eine Kiste öffnen, in denen verschiedene Bauteile für die unterschiedlichen Loktypen zu finden sind. Hast du alle Teile einer Lok zusammen, kannst du sie einsetzen und ihr eine neue Strecke zuweisen. Zudem kannst du mit den Scheinen Bahnhöfe ausbauen, um dort mehr Aufträge vorzufinden, und die Energieleisten deiner Lokomotiven wieder auffüllen. Nicht zu vergessen ist natürlich die Option, die Fahrten der Züge zu beschleunigen, um die Wartezeit, die meist mehrere Minuten beträgt, zu überbrücken.

Prinzipiell sind wir keine großen Fans von Freemium-Aufbauspiele. Eine Ausnahme war Pocket Trains (AppStore), das uns aufgrund der schönen Retrografik und des trotz der Wartezeiten (bzw. IAP-Angebote) spaßigen Gameplays gut gefallen hat. In die gleiche Kerbe stößt auch Pocket Trains (AppStore), so dass wir eigentlich nur eine Download-Empfehlung aussprechen können. Am Anfang merkt man noch nicht so viel von den Wartezeiten (wenn es kein IAP sein soll), da man damit beschäftigt ist, das Spiel zu erkunden. Hat man später einen ganzen Lokschuppen voll Lokomotiven, dann kann man ab und zu mal ins Spiel hineinschauen, gucken, was man in der Zwischenzeit verdient hat, und dann alle Loks wieder auf die Reise schicken. Nicht unerwähnt lassen wollen wir, dass das Spiel nur in englischer Sprache erhältlich ist, aber auch mit rudimentären Sprachkenntnissen zu meistern sein sollte.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden