Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Galaxy on Fire 2™ im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Galaxy on Fire 2™ iPhone iPad Download
Galaxy on Fire 2™ iOS
Galaxy on Fire 2™ [Universal]
Publisher:FISHLABS
Genre:Abenteuer, Rollenspiel
Release:27.10.2010
TestberichtVeröffentlicht am 05.11.10 um 00:00h | 0 Kommentare

Testbericht „Galaxy on Fire 2“

Nach über einem Jahr Entwicklungszeit ist der Nachfolger von Galaxy on Fire im Appstore erschienen. Doch kann Galaxy on Fire 2 die hohen Erwartungen auch erfüllen, die durch den guten Vorgänger geschürt wurden? Die Antwort gibt es in unserem Testbericht.

Bei Galaxy on Fire 2 handelt es sich um eine Weltraumsimulation, bei der du als Pilot Keith T. Maxwell unterwegs bist und diverse Missionen erledigen musst – immer mit dem fernen Ziel vor Augen, die lange nicht gesehene Heimat zu erreichen. Auf diesem mühsamen und langwierigen Weg warten diverse Herausforderungen auf dich: Rohstoffe von Kometen abbauen (durch ein kleines Geschicklichkeits-Minispiel), zu anderen Raumstationen fliegen oder aber in spektakulären und actionreichen Luftkämpfen Piraten jagen und eliminieren.
Dank zahlreicher Nebenmissionen, die dir angeboten werden, verlängert sich der Spielspaß auf nahezu unbegrenzte Zeit. Hier kannst du dir Waffen und Geld verdienen, mit denen du dein Raumschiff mit allem aufrüsten kannst, was es so in den unendlichen Weiten des Weltalls zu kaufen gibt. Denn das Spiel ist nicht nur ein reiner Weltraum-Shooter, sondern auch eine umfangreiche Simulation. Außerdem gibt es über 100 verschiedene Raumstationen zu entdecken, die einen Eindruck von der wahren Größe dieses Spieles vermitteln.
Etwas nervig und langwierig sind die Flüge zu bestimmten Zielen wie der Basis, die mit dem Autopilot erfolgen. Hier wäre eine Vorspulfunktion sinnvoll und für ein zukünftiges Update wünschenswert.

Grafisch präsentiert sich das Spiel (wie erwartet) auf sehr hohem Niveau. Fishlabs – bekannt für tolle Spiele mit einer beeindruckenden Grafik – ist mit Galaxy on Fire 2 das nächste Kunststück gelungen. Sicherlich ist ein Weltraum-Spiel grafisch nicht ganz so umfangreich, da es dort einfach nicht so viele Dinge zu sehen gibt. Aber das, was es zu entdecken gilt – und das ist bei diesem Spiel doch beträchtlich (andere Raumschiffe, Stationen, Kometen, Explosionen und besiegten Gegnern und ähnliches) – sieht alles zusammen hervorragend aus, die Lichteffekte und der Nebel sind einfach galaktisch

Auch akustisch macht das Spiel einiges her. Sämtliche Dialoge werden in englischer Sprache vorgesprochen (auch wenn die eine oder andere Stimme etwas merkwürdig klingt), nebenbei kannst du es auch auf Deutsch auf dem Display nachlesen. Dazu runden spannungsgeladene Musik und Soundeffekte das Gesamtbild ab.

Du hast in Galaxy on Fire 2 zwei verschiedene Möglichkeiten, dein Schiff zu steuern: über den Neigungssensor oder über ein virtuelles Steuerkreuz. Mit beiden Methoden ist es nach unserer Erfahrung problemlos möglich, das Schiff durchs All zu steuern. Hier muss jeder für sich entscheiden, welche Variante er bevorzugt, es ist allerdings bei beiden eine kleine Eingewöhnungsphase von Nöten, damit du im Luftkampf mit den zahlreichen Piraten diese auch vor der Flinte behältst. Hilfreich bei der Orientierung ist hierbei das Radar, das dir mit roten Punkten gegnerische Schiffe anzeigt.

Review “Galaxy on Fire 2™
Fazit:

Galaxy on Fire 2 ist ein wirklich würdiger Nachfolger des ersten Teils. Während der erste Teil in Sachen Tiefe und Langzeitmotivation noch etwas zu wünschen zu übrig ließ, glänzt das neue Spiel mit großem Umfang, relativ abwechslungsreichen Gameplay für viele Stunden Spielspaß und einer hervorragenden Grafik.

Pro:
+
tolle Grafik
+
umfangreich
+
langer Spielspaß
+
deutschsprachig
Contra:
-
Englische Sprachausgabe
-
teilweise etwas merkwürdige Stimmen
Wertung:
Grafik:9
Sound:8
Steuerung:9
Spielspaß:9
Gesamt:
9
Galaxy on Fire 2™ Reviewed by Marcus Schwarten on . Rating: 9 out of 10
Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden