Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Dungeon Hunter 2 im App Store
Preis & Download:
5,99€
Dungeon Hunter 2 iPhone iPad Download
Dungeon Hunter 2 iOS
Dungeon Hunter 2 [iPhone & iPod touch]
Publisher:Gameloft
Genre:Abenteuer, Rollenspiel
Release:09.12.2010
TestberichtVeröffentlicht am 16.12.10 um 00:00h | 0 Kommentare

Testbericht „Dungeon Hunter 2“

Mit Dungeon Hunter 2 hat Gameloft den Nachfolger des beliebten Dungeon Hunter im AppStore veröffentlicht. Im Vorwege der Veröffentlichung hieß es, dass auf möglichst viele Wünsche der Fans des ersten Teils eingegangen wurde. Ist das neue Dungeon Hunter 2 nun also das perfekte Rollenspiel oder wirft es neue Wünsche auf?

Die Geschichte des Spieles ist schnell erzählt: als verstoßener Sohn musst du den Kampf mit deinem eigenen Bruder aufnehmen, der zum Bösen übergelaufen ist und das Königreich knechtet. Du machst dich auf den Weg durch die düsteren Welten, in denen allerlei Gefahren auf dich warten: an der Straße lauernde Räuber, wilde Hunde, Gespenster, Monsterspinnen und allerlei sonstige Fabelwesen und Ungetüme. Als Helden zur Auswahl stehen dir dabei drei Charaktere, mit denen du den Kampf gegen deinen Bruder aufnehmen kannst: Ritter, Schurke und Magier. Diese kannst du – typisch für ein Rollenspiel – im Laufe des Abenteuers mit allerlei Dingen wie Waffen, Rüstungen und mehr aufrüsten und durch Erfahrungspunkte ihre Fertigkeiten in Sachen Kampf und Magie verbessern.

Dungeon Hunter 2 Trailer

Jetzt iPlayApps.de bei YouTube abonnieren:

Auf deinem Weg durch die riesige Umgebung mit seinen zahlreichen Gebieten ist dabei ein Blick ins Menü hilfreich. Dort findest du eine Übersichtskarte, die dir den Weg von Aufgabe zu Aufgabe weist. Folge diesen strikt oder streune herum und erledige einige Nebenmissionen, um Boni und wertvolles Gold zu verdienen. Dieses kannst du dann wiederum bei einem Händler in neue Ausrüstung investieren.
Auf jeden Fall solltest du darauf achten, das deine Reserven an Tränken stets gefüllt ist. Maximal zwölf Stück kannst du hiervon mit dir führen. Diese helfen dir im Kampf, um wieder zu voller Gesundheit zu gelangen und werden dich so manches Mal vor dem nahenden Tod retten – wobei Tod das falsche Wort ist, denn als Unsterblicher wirft dich dies nur ein Stück zurück auf deinem Weg.

Neu an Dungeon Hunter 2 ist neben dem deutlich größeren Umfang auch der Mehrspieler-Modus. Mit diesem können sich bis zu vier Freunde gemeinsam auf den Weg durch die zahlreichen Abenteuer und Herausforderungen machen: denn mit mehreren kämpft es sich bekanntlich leichter als alleine. Die Verbindung erfolgt dabei lokal wie WiFi oder Bluetooth oder online mit Game Center oder Gamelofts eigenem Spielenetzwerk „Gameloft Live“. So kannst du dich online mit Freunden verabreden oder einfach mit Fremden eine Runde daddeln.

Das Spielgeschehen wird aus der Vogelperspektive gezeigt. Durch Elemente wie überstehende Bäume oder Säulen entsteht ein dreidimensionaler Eindruck. Allerdings stören diese teilweise die Sicht auf die Umgebung, so dass es schon einmal passieren kann, dass du einen Gegner übersiehst und er dich um Schutz des Schattens angreifen kann. Hier wäre eine mit Wischbewegungen drehbare Kameraperspektive hilfreich.

Die zeitweise eingespielten Videos sehen etwas eckig aussehen – was zu Beginn einen kleinen Schreck mit sich bringt, da das Spiel mit einem Video startet. Doch diese legt sich schnell, sobald das richtige Spiel beginnt. Hier hat sich die Grafik erwartungsgemäß gegenüber dem ersten Teil noch einmal verbessert, ist düster und detailliert. Sie kann dabei zwar nicht mit der neuen Grafikreferenz Infinity Blade mithalten, gehört aber auf jeden Fall zu den grafisch ansprechenden Rollenspielen im AppStore – etwas anderes hätten wir von Gameloft auch nicht erwartet.
Auch die akustische Untermalung ist absolut stimmig zur dunkeln Atmosphäre. Dramatische Musik und allerlei Soundeffekte liefern ein stimmiges Bild passend zur Grafik.

Die Steuerung erfolgt genretypisch über ein virtuelles Steuerkreuz, mit dem man nach kurzer Eingewöhnungsphase den Helden relativ problemlos durch die Welten lotsen kann. Dies ist in der linken unteren Ecke zu finden. Rechts unten finden sich drei Aktionsbuttons. Einer von ihnen ist für Interaktionen mit Personen und Gegenständen sowie zum Kampf und damit der meistbenutze Button im Spiel, denn in den zahlreichen Kämpfen „verkommt“ das Spiel – typisch für HacknSlay – zum reinen „Rumgehacke“ auf dem einen Button. Zwei weitere Knöpfe helfen dir ebenfalls im Kampf und lösen einen Spezialangriff sowie magische Kräfte aus.

Review “Dungeon Hunter 2
Fazit:

Ein Mix aus HacknSlay und Rollenspiel – genau das hat den ersten Teil ausgezeichnet. In diese Fußstapfen tritt nun Dungeon Hunter 2, ändert am beliebten Gameplay nicht viel, macht das Spiel aber deutlich umfangreicher. Eine fünfmal größere Welt, die es zu erkunden gilt, weitere Individualisierungsmöglichkeiten der Charaktere sowie der Co-op-Modus machen Dungeon Hunter 2 zu einem würdigen Nachfolger – größer und besser. Rollenspiel-Fans ist stundenlanger Spielspaß garantiert.

Pro:
+
riesige Spielwelt zu erkunden
+
Mehrspieler-Modus
+
gute Grafik & Sound
+
stundenlanger Spielspaß
Contra:
-
Wertung:
Grafik:8
Sound:8
Steuerung:7
Spielspaß:8
Gesamt:
8
Dungeon Hunter 2 Reviewed by Marcus Schwarten on . Rating: 8 out of 10
Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden