Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
A Knights Dawn im App Store
Preis & Download:
GRATIS
A Knights Dawn iPhone iPad Download
A Knights Dawn iOS
A Knights Dawn [Universal]
Publisher:VisionaryX GmbH
Genre:Rollenspiel, Strategie
Release:24.05.2011
UniversalTestberichtVeröffentlicht am 30.05.11 um 00:00h | 0 Kommentare

Testbericht „A Knights Dawn“

Die Faszination, die von allem ausgeht, was jenseits unserer realen Welt zu finden ist, kann viele von uns wirklich stundenlang fesseln. Wie „Herr der Ringe“ schon vormachte, sind Orks, Elfen & Co ein erfolgsversprechender Schlüssel zum Erfolg. Das haben sich die Entwickler von „A Knights Dawn“ zur Nutze gemacht und ein Spiel entwickelt, welches das alt-bekannte Genre des Tower-Defense-Games mit einem Fantasy-Spiel vereint. Ob es dabei das Erfolgspotential des Genres voll ausschöpft, werden wir im Folgenden berichten.

Als Herrscher eines attackierten Landes hast du das Kommando über deine Streitkräfte. Diese können, wie in den meisten Tower-Defense-Spielen üblich, nur an bestimmte Stellen des Spielfeldes gesetzt werden. Diese werden durch im Boden steckende Flaggen markiert. Nach kurzer Zeit, die du zum Setzen deiner ersten Einheiten nutzen solltest, kommen dann die gegnerischen Horden an und beginnen damit, sich den Weg durch dein Reich zu bahnen. Dein Ziel ist es natürlich, möglichst wenige von ihnen bis ans Ende des Levels kommen zu lassen, da dich jeder erfolgreiche Durchbruch ein Leben kostet. Und genau davon stehen dir wie auch bei den finanziellen Mitteln natürlich nur eine begrenzte Anzahl zur Verfügung, zu sehen an der Zahl neben dem kleinen Herz ab oberen Rand des Bildschirmes.

Eine zusätzliche Anzeige zählt die Anzahl von Gegnern herunter, welche noch folgen werden. Da neue Einheiten logischerweise Geld kosten, liegt es an dir, die Goldreserven zur Verstärkung deiner Armee zu beschaffen. Das tust du, indem du möglichst viele Gegner tötest. Denn pro eliminierten Feind bekommst du etwas Gold auf deinem Konto gutgeschrieben. Dieses kannst du jedoch nicht nur zum Erschaffen neuer Einheiten nutzen, sondern es besteht auch die Möglichkeit, deine bestehenden Streitkräfte zu verbessern und diese so widerstandsfähiger und stärker zu machen. Denn es ist ganz genretypisch sehr wichtig, zum einen deine Krieger richtig zu platzieren und zum anderen abzuwägen, ob auf bestimmten Positionen neue Einheiten nötig sind oder ob es vielleicht auch ein Upgrade tut. Generell hast du die Auswahl zwischen sechs verschiedenen Einheiten, die alle ihre Vor- und Nachteile mit sich bringen.

A Knights Dawn“ bringt von Beginn an einen recht hohen Schwierigkeitsgrad mit sich, der Ungeduldige schnell in die Knie zwingen wird. Somit ist das Spiel eher für versiertere Spieler, die nicht zu schnell das Gerät genervt in die Ecke schmeißen, wenn es mal nicht so rund läuft. Wer sich allerdings einmal „eingespielt“ hat, der wird an „A Knights Dawn“ definitiv seinen Spaß haben und über lange Zeit damit beschäftigt sein, sein eigenes Reich vor den Mächten der Finsternis zu beschützen.

A Knights Dawn Trailer

Jetzt iPlayApps.de bei YouTube abonnieren:

Die Grafik ist gut gestaltet, besonders für das Genre des Tower-Defense. Umgebung und Charaktere sind recht detailliert gezeichnet, die Kampfeffekte sind nicht brachial, aber ausreichend.
Soundtechnisch findest du zum Kampf passende, epische Hintergrundmelodien und Kampfgeräusche im Getümmel. Allerdings hätten wir uns hier ein bisschen mehr Action bei den Soundeffekten gewünscht.

Die Steuerung ist vom Prinzip her gut gelöst, reagiert jedoch zeitweise etwas ungenau. Vor allem, wenn du eine schon bestehende Einheit anklickst, um diese upzugraden oder zu ersetzten, musst du dich durch den Bildschirm tippen und krampfhaft den richtigen Punkt suchen. Das ist etwas nervig, hier hätten wir hier etwas mehr Präzision erwartet. Ansonsten sind alle notwendigen Buttons ausreichend groß.

Review “A Knights Dawn
Fazit:

A Knights Dawn“ ist ein gutes Tower-Defense-Spiel im Fantasygewandt, das durch gute Grafik und eine ordentliche Anzahl an verschiedenen Verteidigungsmöglichkeiten zu einem erwägenswerten Kandidaten für dein iPhone, iPad und iPod touch wird. Allerdings solltest du dir überlegen, ob du dich auf einige Eingewöhnungszeit einstellen kannst und nicht gleich beim ersten Versuch das Handtuch werfen wirst. Denn dann sind, aufgrund des recht hohen Schwierigkeitsgrades, der sogar noch gesteigert werden kann, selbst die 0,79€, die das Spiel derzeit noch als Einführungspreis kostet, zu viel. Ein Spiel, das fortgeschrittene Gamer lange fesseln kann und ungeduldige Anfänger schnell verzweifeln lässt.

Pro:
+
gute Grafik
+
mehrere Einheitstypen
+
hohe Langzeitmotivation
Contra:
-
recht hoher Schwierigkeitsgrad
-
teilweise unpräzise Steuerung
Wertung:
Grafik:8
Sound:7
Steuerung:6
Spielspaß:7
Gesamt:
7
A Knights Dawn Reviewed by Simon Blohm on . Rating: 7 out of 10
Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden