Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Take It Easy im App Store
Preis & Download:
1,99€
Take It Easy iPhone iPad Download
Take It Easy iOS
Take It Easy [Universal]
Publisher:Ravensburger Digital GmbH
Genre:Brettspiele, Puzzle
Release:18.10.2012
News (10)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 19.10.12 um 07:46h | 0 Kommentare

Take It Easy: neues & farbenfrohes Logikspiel von Ravensburger Digital

Auch heute wollen wir uns natürlich noch mit der einen oder anderen Neuerscheinung vom gestrigen Spieledonnerstag beschäftigen. Zum Beispiel mit Take It Easy (AppStore), einem neuen Logikspiel von Ravensburger Digital, dem Entwicklerstudio für digitale Spiele der weltbekannten Spielefirma für klassische Brettspiele. Der Download der Universal-App kostet euch mit 1,59€ nicht allzu viel Geld und dank schlanker 40 Megabyte auch nicht viel Zeit und Speicherplatz auf euren iOS-Geräten. Aber was erwartet euch?

Take It Easy (AppStore) ist in die Abteilung Denk- und Logikspiele einzusortieren und ebenfalls eine Portierung eines physischen Brettspieles aus dem Hause Ravensburger. Das Gameplay ist gar nicht so einfach zu erklären, aber wir werden es natürlich trotzdem versuchen. Zuerst einmal bietet der Titel drei Einzelspieler-Modi, auf deren Unterschiede wir am Ende noch eingehen werden. Gemeinsam haben sie, dass du am Beginn des Spieles jeweils vor einem sechseckigen Spielfeld stehst, auf dem ebenfalls sechseckige Spielsteine, genau genommen 19 Stück an der Zahl, möglichst perfekt platziert werden müssen. Auf diesen sind in drei Richtungen (zweimal diagonal und einmal vertikal) bunte Linien platziert, die es gilt, in gleichfarbigen Reihen quer über das Spielfeld zu verbinden. Für jede vollendete Reihe, die also komplett von einem Spielfeldrand zum anderen geht, bekommst du entsprechend der Länge der Reihe und dem Wert der Farbe Punkte auf dein Punktekonto.

Nun kommen wir zu den Unterschieden der drei Spielmodi: im klassischen Spielmodus ist das Spielfeld anfänglich komplett leer und du bekommst der Reihe nach 19 Spielsteine gereicht, die du nun möglichst geschickt platzieren musst, um möglichst hochwertige Reihen zu vollenden. Hierbei ist einiges an taktischen Vorgehen notwendig, aber auch eine Portion Glück. Denn wenn am Ende nicht die passenden Steine kommen, dann war deine ganzen vorherigen Überlegungen, die du vorher angestellt hast, für die Katz.

Der zweite Modus, die übrigens erst nacheinander freigeschaltet werden, ist der Rätselmodus. Hier ist das Spielfeld komplett mit Steinen belegt und du musst es schaffen, durch geschicktes Austauschen von jeweils zwei Spielsteinen Vorgaben zu erfüllen. Dies kann eine gewissen Punktezahl sein, aber auch bestimmte Reihenanordnungen. Der dritte und zuletzt freigespielte Modus ist der fortlaufende Modus. Hier gilt es in einer vorgegebenen Zeit Aufgaben zu lösen. Hast du es geschafft, kommt das nächste Level an die Reihe. Scheiterst du, ist der Versuch beendet und deine gebotene Leistung wird in einem Gesamtpunktestand abgerechnet. Abgerundet wird das Ganze durch einen Mehrspieler-Modus, bei dem du lokal oder online via GameCenter gegen Freunde und Fremde spielen kannst.

Wir haben Take It Easy (AppStore) seit gestern viel und gerne gespielt, und zwar länger als für diesen Artikel eigentlich notwendig gewesen wäre – das ist eigentlich das größte Kompliment, welches wir einem Spiel machen können. Gerade der Rätselmodus mit seinen 100 Rätseln hat es uns angetan. Aber auch die restlichen Modi machen Spaß. Wer kunterbunte Logikspiele mag und vielleicht schon das Original-Brettspiel, immerhin einer der Nominierten für das „Spiel des Jahres 1994“ schon gespielt hat, dem können wir diese gut gemachte iOS-Umsetzung von Ravensburger Digital nur empfehlen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden