Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Sunday Lawn Seasons im App Store
Preis & Download:
0,99€
Sunday Lawn Seasons iPhone iPad Download
Sunday Lawn Seasons iOS
Sunday Lawn Seasons [Universal]
Publisher:Donut Games
Genre:Puzzle, Spielhalle
Release:13.11.2013
News (2)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 15.11.13 um 11:11h | 0 Kommentare

„Sunday Lawn Seasons“ von Donut Games: Gartenarbeit als Puzzle mit 90 Level

Bereits am Mittwoch dieser Woche hat Donut Games, bekannt für viele spaßige Casual-Games, sein neues Spiel Sunday Lawn Seasons (AppStore) im AppStore veröffentlicht. Der Titel ist der Nachfolger des bereits 2009 im AppStore erschienenen Sunday Lawn (AppStore). Während du im Vorgänger in sommerlichen Gärten Rasenmähen musstest, bietet der Nachfolger, der als gerade einmal 8,4 Megabyyte große Universal-App für 0,89€ den Weg auf eure iOS-Geräte finden kann, gleich drei Jahreszeiten: Herbst, Winter und Frühling mit je 30 Level.

Als freundlicher Mensch namens Charlie hilfst du natürlich gerne in den Gärten der Nachbarn. Im Herbst sammelst du mit einer Maschine das Laub ein, im Winter schiebst du Schnee und im Frühling hilfst du beim Rasen sähen. Dabei ist es dein Ziel, dich so effizient wie möglich durch die verwinkelten und in viele Quadrate aufgeteilten Gärten zu bewegen. Denn je weniger Felder du überqueren musst, desto besser schneidest du am Ende eines Level bei der Wertung ab und verdienst dir so bis zu drei Sterne.

Doch das mit dem effizienten Arbeiten ist gar nicht so einfach, denn neben den vielen kleinen Dekogegenständen, Beeten und Pflanzen, die allesamt umkurvt werden müssen, laufen auch Tiere durch die Gärten. Und mit denen solltest du nun ganz und gar nicht in Kontakt kommen, denn sonst ist das Level gescheitert und die Arbeit muss neu begonnen werden.

Gesteuert wird über Wischbewegungen auf dem Display. Und das ist unserer Meinung nach auch die Schwachstelle des Spieles, denn es ist leider recht ungenau. Du wischt einfach in die Richtung, in die du laufen möchtest. Rennst du gegen einen Hindernis, stoppst du und kannst eine neue Richtung vorgeben – soweit so einfach. Problematisch wird es unserer Meinung nach immer dann, wenn du während einer gerade Strecke unterwegs abbiegen möchtest. Denn da hat der fleißige Charlie leider nicht immer so reagiert, wie wir es gerne gehabt hätten. Hier wären alternative Steuerungsmethoden, die es außer der Unterstützung externern ION-Jopysticks leider nicht gibt, wünschenswert. Dieser Kritikpunkt schmälert unserer Meinung nach den eigentlich vorhandenen Spielspaß des liebevoll gestalteten Puzzles Sunday Lawn Seasons (AppStore) doch recht stark.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden