Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Strike Wing: Raptor Rising im App Store
Preis & Download:
2,99€
Strike Wing: Raptor Rising iPhone iPad Download
Strike Wing: Raptor Rising iOS
Strike Wing: Raptor Rising [Universal]
Publisher:Crescent Moon Games LLC
Genre:Action, Simulation
Release:23.10.2013
News (3)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 28.10.13 um 12:19h | 0 Kommentare

„Strike Wing: Raptor Rising“ von Crescent Moon Games: ein rundum solider Space-Shooter

Publisher Crescent Moon Games hat am Spiele-Donnerstag der vergangenen Woche die grafisch ansprechende Space-Combat-Simulation Strike Wing: Raptor Rising (AppStore) im AppStore veröffentlicht. Für den Download der 48 Megabyte großen Universal-App müsst ihr 0,89€ zahlen. Bei den ersten Bewertungen im AppStore kommt der Titel im Schnitt auf 3,5 Sterne, die wir als gerechtfertigt und recht treffend einschätzen.

Das Gameplay von Strike Wing: Raptor Rising (AppStore) erinnert stark an die Weltraum-Kämpfe in Fishlabs Galaxy on Fire 2™ HD (AppStore), denn auch hier steuerst du ein Raumschiff durchs All und musst zahlreiche Feinde vom Himmel ballern. Im Standard-Modus des Spieles greifen dich dabei in Wellen meist mehrere Feinde auf einmal an und du musst sie einen nach dem anderen eliminieren, bis den Raumschiff zu viel Schaden davongetragen hat und das Spiel beendet ist.

Je länger du durchhältst und je mehr Feinde du abschießt, desto mehr Credits bekommst du gutgeschrieben. Mit ihnen kannst du neue Schiffe und damit auch neue Modi freischalten. Dann müssen auch mal deutlich größere Schiffe eliminiert werden oder befreundete Raumschiffe sicher durchs All eskortiert werden.

Die Steuerung erfolgt über den Neigungssensor, mit dem du das Raumschiff frei in den Weiten des Alls bewegen kannst. Gefeuert wird über einen Button unten rachts. Dazu gesellen sich noch links Buttons zum regulieren der Geschwindigkeit, mit der du durch die Galaxie fliegst. Damit lässt sich das Spiel gut steuern, so dass wir hier keinerlei Kritik anbringen müssen.

Das gilt auch für die rundum gelungene Grafik, die mit gewaltigen Effekten bei abgschossenen Feinden zu punkten weiß. Insgesamt ein solider Space-Shooter zum kleinen Preis. Allerdings soll nicht unerwähnt bleiben, dass es auch IAP-Angebote für die Credits auf freiwilliger Basis gibt, die bei einem schnellen Vorankommen im Spiel aber wohl kaum umgangen werden können.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden