Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Steampunk Tower im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Steampunk Tower iPhone iPad Download
Steampunk Tower iOS
Steampunk Tower [Universal]
Publisher:Chillingo Ltd
Genre:Strategie, Action
Release:10.10.2013
News (3)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 10.10.13 um 14:15h | 0 Kommentare

Steampunk Tower: Tower-Defense im wahrsten Sinne des Wortes

Chillingos dieswöchige Neuerscheinunge trägt den Namen Steampunk Tower (AppStore). Die 0,89€ teure und 56 Megabyte große Universal-App, übrigens die Portierung eines beliebten Flash-Titels, ist ein Tower-Defense-Spiel im wahrtsten Sinne des Wortes. Denn es muss wirklich ein richtiger Turm verteidigt werden.

Lord Bingham betreibt die einzige Mine des Landes, in der das seltene Mineral Etherium abgebaut wird. Dies ist der Regierung ein Dorn im Auge und so versucht sie mit zahlreiche Soldaten, die Mine in Beschlag zu nehmen. Das sollst du logischerweise verhindern. Dafür gilt es in 15 Missionen plus Bonuslevels jeweils einen Turm zu verteidigen, den du mit allerhand Waffen bestücken kannst.

Während im ersten Level nur Infanterie anrückt, nähern sich bald viele verschiedene, unterschiedlich gut bewaffnete und gepanzerte Einheiten zu Land und aus der Luft. Gut, dass du deinen Turm je Etage (am Anfang sind es zwei) auf beiden Seiten mit verschiedenen Maschinengewehren, Kanonen und Co ausrüsten kannst, die dann automatisch auf die einmarschierenden Feinde schießen. Sind alle Etagen auf beiden Seiten belegt, dann wächst der Turm automatisch um ein Stockwerk.

Um eine Waffe zu erstellen, musst du das nötige Kleingeld erspielt haben und dann auf den blauen Pfeil am Fuß des Turmes tappen. Dann erscheint ein Menü mit allen verfügbaren Waffen, die bisher freigeschaltet wurden. Um eine Waffe auszuwählen, tippst du einfach den entsprechenden Menüpunkt an. Die Waffe entsteht in Bruchteilen von Sekunden und du kannst sie dann vom Fuß des Turmes auf eine der freien Etagen ziehen.

Hast du dich einmal für einen Standort einer Waffe entschieden, ist dies auch keine endgültige Entscheidung, denn du kannst die verschiedenen Verteidigungseinheiten nach ihrer Installation jederzeit frei auf dem Turm verschieben, um z.B. auf besonders starke Angriffe auf einer der beiden Turmseiten zu reagieren. Zusätzlich kannst du auch bestehende Einheit upgraden, indem du sie einfach zum blauen Pfeil im Fuß des Turmes zurückziehst. Schon poppt ein Menü mit den verschiedenen Optionen auf – neben dem Upgrade kannst du Einheiten auch wieder verkaufen.

Jedes mal, wenn deine Einheiten auf Feinde schießen – und das wird ziemlich oft vorkommen – verbrauchen sie Munition. Ist diese alle, dargestellt durch einen gelben Balken über der jeweiligen Einheit, laden sie in Ruhephasen automatisch wieder auf. Geht dir dies zu langsam, kannst du sie auch in die Mitte des Turmes der jeweiligen Etage ziehenn, wo das Nachladen deutlich schneller vonstatten geht.

Ist eine Angriffswelle zu stark, kannst du zudem das mächtige, rote Auge des Turmes aktivieren, indem du oben rechts auf das entsprechende Symbol tappst. Dann kannst du Feinde per Berührung mit einem Laserstrahl braten. In jeder erfolgreich bestrittenen Schlacht, der Turm nach den Angriffswellen also noch steht, verdienst du Dollar, die du z.B. in die Erforschung und das Hochleveln von Waffen reinvestieren kannst.

Optisch präsentiert sich Steampunk Tower (AppStore), der Name verrät es schon, in einem coolen Steampunk-Style, der uns gut gefallen hat. Der Aufbau der Verteidigung erfolgt zwar vertikal, das Gameplay ist aber ansonsten recht typisches Tower-Defense. Wer dieses Genre mag und etwas Abwechslung sucht, der wird mit dieser nur 0,89€ teuren Universal-App sicherlich seinen Spaß mit haben.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden