Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Solisqr im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Solisqr iPhone iPad Download
Solisqr iOS
Solisqr [Universal]
Publisher:Parachuting Frog Ltd
Genre:Familie, Puzzle
Release:12.12.2013
News (2)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 16.12.13 um 12:01h | 0 Kommentare

Solisqr: kostenloses Solitärspiel mit verschiedenen Modi

Viele von euch werden sicherlich das Brettspiel Solitär kennen. Nach dem gleichen Prinzip läuft auch das am vergangenen Spiele-Donnerstag im AppStore erschienene Solisqr (AppStore) von Parachuting Frog ab, das wir euch nun vorstellen wollen. Die nur 40 Megabyte große Universal-App kann kostenlos aus dem AppStore geladen werden und finanziert sich durch einen unserer Meinung nach wenig störenden Werbebanner nach dem Start der App, der via IAP für 0,89€ auch entfernt werden kann. Im Verlauf des Spieles konnten wir keinerlei weitere Werbung entdecken.

Die Regeln in Solisqr (AppStore) sind dabei genauso wie bei dem beliebten Brettspiel. Du musst Quadrate auf einem Spielfeld auflösen, indem du sie mit einem benachbarten Quadrat überspringst. Das Spielfeld ist ebenfalls in Kreuzform und Ziel ist es, am Ende nur noch einen Spielstein in der Mitte des Spielfeldes übrig zu behalten.

Dabei bietet das Spiel einen Casual- und einen Timed-Modus. „Casual“ ist die entspannte Variante ohne Druck, in „Timed“ gibt es vier Schwierigkeitsgrade, in denen du in vorgegebener Zeit das Ziel erreichen musst. Das ist aber wahrlich nicht so einfach, hier muss schon mit der richtigen Taktik ans Werk gegangen werden, um nicht noch mehr als nur einen Spielstein auf dem Spielfeld übrig zu behalten und diesen auch noch richtig positionieren zu können.

Wer gerne „Solitär“ spielt, der findet mit Solisqr (AppStore) eine minimalistisch, aber gut umgesetzte Version, die auch noch kostenlos aus dem AppStore geladen werden kann.

Und einen Tipp haben wir dann auch noch: auch wenn das Spiel in deutscher Sprache verfügbar ist, ist die Übersetzung recht gruselig, so dass man das einleitende Tutorial kaum versteht. Wir empfehlen, die Spracheinstellung auf Englisch umzustellen, vorausgesetzt natürlich, dass du über rudimentäre Englischkenntnisse verfügst.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden