Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Smash
Preis & Download:
GRATIS
Smash'n'Bash iPhone iPad Download
Smash'n'Bash iOS
Smash'n'Bash [Universal]
Publisher:Headup Games GmbH & Co. KG
Genre:Action, Abenteuer
Release:03.07.2013
News (2)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 03.07.13 um 12:21h | 0 Kommentare

Smash’n’Bash: neuer Runner mit wütendem Wikinger von Headup Games

Der deutsche Publisher Headup Games, bekannt für iOS-Erfolgshits wie Bridge Constructor (AppStore) und Shiny The Firefly (AppStore), hat vor wenigen Stunden sein neues iOS-Spiel Smash’n’Bash (AppStore) im AppStore veröffentlicht. Die von Wynto entwickelte Universal-App kann als Free2Play-Titel kostenlos heruntergeladen werden und ist damit der erste Ausflug von Headup Games in dieses heiß diskutierte und nicht von allen geliebte Geschäftsmodell.

Der Wikinger Ingvar hat sein gesamtes Geld bei dubiosen Immobiliengeschäften verzockt. Nun stehen leider die Schuldeineintreiber vor der Tür und pfänden sein heißgeliebtes Drachenboot. Das kann Ingvar natürlich nicht zulassen. Du musst ihm nun helfen, möglichst viel Geld zu sammeln, um ein mächtiger Wikinger mit einem großen Gefolge zu werden.

Smash’n’Bash (AppStore) ist ein Runner-Game, bei dem du durch einzelne Levels mit unterschiedlichen Umgebungen läufst. Prinzipiell erinnert der Titel aber an einen Endless-Runner, denn die Levels sind hintereinander gereiht, die sie verbindenden Tore können nur mit voller Wutleiste durchbrochen werden. Was es damit auf sich hat, erklären wir euch weiter unten.

Erst einmal wollen wir auf das recht ungewöhnliche Kampfsystem eingehen. Auf deinem Weg durch das Spiel kommen dir zahllose Gegner entgegen. Diese musst du natürlich möglichst alle eliminieren, indem du sie mit deinen Waffen niederstreckst. Hier kommt die Besonderheit ins Spiel, denn du musst lediglich die Waffe zwischen Schild und Kriegshammer wechseln, angegriffen werden deine Feinde dann von ganz alleine. Mit der richtigen Waffe ins Gefecht zu gehen, ist dabei sehr wichtig, denn sonst verlierst du den Kampf, damit ein Leben und vermeintlich auch das Spiel. Daher solltest du immer aufmerksam sein und per Tap auf die rechte Bildschirmhälfte zwischen deinen Waffen wechseln. Das Schild ist für die blau, der Hammer für die braun gekennzeichneten Gegner.

Auf der linken Seite kannst du zudem durch Auf- und Abwärtswischer die Spur wechseln. So gilt es nicht nur sich den Gegnern im Kampf gegenüber zu stellen, sondern auch Hindernissen wie umgekippten Birkenstämmen auszuweichen. Einsammeln solltest du hingegen die Wildschweine, die dir ebenfalls entgegenrennen, da diese als Leben fungieren, dir einen Sidekick an die Seite stellen und so Fehler verzeihen, den Lauf also nicht gleich bei dem ersten Fehltritt beenden.

Jeder im Kampf eliminierte Feind bringt dir Goldmünzen ein. Diese kannst du dann im In-Game-Shop gegen Verbesserungen für deinen Wikinger eintauschen. So kannst du die Durchschlagskraft deiner Waffen verbessern, ihn wendiger machen oder auch mehr Gold pro getötetem Gegner herausschlagen. Ebenfalls kannst du hier die Wutbar am oberen Bildschirmrand pimpen, die stets zumindest etwas gefüllt sein sollte. Diese leert sich mit der Zeit automatisch, kann aber durch Prügeleien mit den Gegnern auch immer wieder ein Stück aufgefüllt werden. Schaffst du es zudem, die Leiste komplett lila einzufärben, löst du eine kurze Superwut-Phase aus, in der du unbesiegbar durch die Gegend eilst.

Zudem kannst du dir durch das Erfüllen von Quests weitere Goldvorräte verdienen. Reichen deine Goldmünzen für dein Wunsch-PowerUp nicht aus, musst du erst einmal weiter ohne dieses auskommen oder aber via IAP ein paar Münzen freiwillig nachordern.

Die Basis von Smash’n’Bash (AppStore) ist eigentlich typisches Endless-Runner-Gameplay. Durch das Match-Color-Kampfsystem fügt es dem Titel aber zusätzlich ein kleines Puzzle-Element hinzu, was das Gameplay abwechslungsreicher macht. Die witzige Präsentation und die einfache Steuerung runden das gelungene Gameplay ab.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden