Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Sky Knight im App Store
Preis & Download:
0,99€
Sky Knight iPhone iPad Download
Sky Knight iOS
Sky Knight [Universal]
Publisher:BlackMoon Design
Genre:Simulation, Action
Release:18.11.2013
News (1)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 20.11.13 um 15:20h | 0 Kommentare

„Sky Knight“ neu im AppStore: der Ritter der Lüfte?

Bevor es am morgigen Spiele-Donnerstag wieder richtig rund geht, ist vor wenigen Stunden Sky Knight (AppStore) im AppStore erschienen. Der Download des klassischen Arcade-Titels kostet als Universal-App 1,79€. Ob sich diese Investition lohnt, haben wir uns angeschaut.

Wie man es in diesem Genre schon häufiger gesehen hat, steuerst du in Sky Knight (AppStore) einen Flugzeug im WWII-Setting durch die Lüfte und musst mit mehreren Leben 15 feindliche Angriffswelle und drei Boss-Fights überstehen. Dafür legst du einfach deinen Finger auf das Display und kannst es dann durch Hin- und Herziehen auf dem Display steuern. Gefeuert wird automatisch. Tippst du doppelt aufs Display, kannst du Bomben zünden, die in deinem Umkreis für einiges an feindlichen Verlusten sorgen.

Getroffene Feinde lassen Münzen fallen, die du einsammelst und dann im Menü gegen Verbesserungen für dein Flugzeug sowie die Anzahl deiner Leben investieren kannst. Eine Möglichkeit, Münzen via IAP zu erwerben, haben wir nicht gefunden. Nur einen Bonus für einen Facebook-Like kannst du dir abholen.

Klingt soweit ganz spaßig, es gibt aber auch ein paar Probleme. Zum einen ist der Schwierigkeitsgrad recht hoch, wir haben nur selten mehr als ein paar Wellen überstanden. Zum anderen gibt es Werbung im Menü, was wir bei einer kostenpflichtigen App auch nicht allzu gerne sehen. Und ein weiterer Kritikpunkt ist die Tatsache, dass die App auf einem iPhone 5, auf dem wir das Spiel testen wollten, leider gar nicht über den Loading-Screen hinweg gekommen ist. Auf einem iPad 3 als Ausweichgerät hat es dann geklappt.

Mit diesen Mankos müssen leider von einer Download-Empfehlung absehen, auch wenn der Ansatz eigentlich recht gelungen ist. Wir hoffen, dass der Entwickler hier schnell Abhilfe schafft.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden