Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Rock Runners im App Store
Preis & Download:
0,89€
Rock Runners iPhone iPad Download
Rock Runners iOS
Rock Runners [Universal]
Publisher:Chillingo Ltd
Genre:Action, Abenteuer
Release:14.02.2013
News (4)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 18.02.13 um 07:18h | 0 Kommentare

Rock Runners: gelungener Plattformer, wenn der Bug nicht wäre

Noch ist der Bug in Chillingos Neuerscheinung Rock Runners (AppStore), über den wir vergangene Woche bereits berichtet haben, noch nicht behoben. Dank eines Hinweises einer unserer User wollen wir euch nun den Titel trotz des noch ausstehenden Updates aber schon einmal vorstellen, auch wenn wir von dem Download aufgrund des Bugs eigentlich noch abraten. Sobald das Problem der nicht startenden App, welches durch die Umstellung der Systemsprache von Deutsch auf Englisch behoben werden kann, dauerhaft mit einem Update behoben ist, werden wir darauf natürlich noch einmal hinweisen.

Nun aber erst einmal zum Gameplay der 0,89€ teuren Universal-App. Der Titel ist ins Genre der Plattformer einzusortieren. In über 140 Levels geht es über ferne Planeten, auf denen es für deinen Helden hoch her geht: herunterfallende Steinbrocken, aus der Erde empor schießende Bohrköpfe, Kreissägenroboter und verschüttetes Gift sind nur ein Teil der zahlreichen Gefahren, die auf euch warten. Im Stile eines Auto-Runners rennt die Spielfigur blind durch die Welten und muss von dir durch die einfache One-Touch-Stuerung vor dem sicheren Tod – er hat nur drei Leben, von denen er bei jedem Fehler eines verliert – bewahrt werden. Durch das Berühren des Displays lässt du ihn über die Gefahrstellen hüpfen – je länger du den Finger auf dem Display belässt, desto weiter geht der Satz – oder an Haken an der Decke, in denen er sich automatisch mit einem Seil andockt, durch die Gegend schwingen. Das ist schnell verstanden und geht dann in Fleisch und Blut über. Das richtige Timing ist dabei natürlich alles.

Wie es sich für einen Plattformer gehört, gibt es natürlich auch unterwegs etwas einzusammeln. Neben diversen Schlüsseln, mit denen du verschlossene Levels aufschließen kannst, sind das vor allem Diamanten, mit denen du im Shop des Spieles PowerUps wie Magnet, Schutzschild und Booster sowie zwei neue Charaktere freischalten kannst. Reichen die Edelsteine nicht aus, würde ein freiwilliger IAP Abhife schaffen, ist aber nach unserer Einschätzung absolut nicht notwendig.

Insgesamt ist Rock Runners (AppStore) ein gelungener Plattformer mit einem großen Umfang und actionreichem, rasantem Gameplay – wenn der nervige Bug nicht wäre. Sobald dieser beseitigt ist – wir werden natürlich dann noch einmal kurz darauf hinweisen – gibt es von unserer Seite aus eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden