Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Real Racing 3 im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Real Racing 3 iPhone iPad Download
Real Racing 3 iOS
Real Racing 3 [Universal]
Publisher:EA Swiss Sarl
Genre:Action, Rennsport
Release:27.02.2013
UniversalPreviewVeröffentlicht am 11.02.13 um 23:22h | 0 Kommentare

„Real Racing 3“ erscheint am 28. Februar… als kostenlose Free-to-Play-App

Nachdem wir am heutigen Morgen bereits über das Releasedatum (28. Februar) für EAs neues Rennspiel Real Racing 3 berichtet haben, gibt es jetzt zu später Stunde noch einmal ganz aktuelle Neuigkeiten. Denn Real Racing 3 wird, wie Entwicklerstudio Firemonkeys bekanntgegeben hat, als dritter Titel der Rennspiel-Reihe ertmals nicht als kostenpflichtige Premium-App im AppStore angeboten, sondern als kostenloses Freemium-Spiel. Das ist jetzt schon eine ziemlich überraschende Nachricht…

Das Thema Free-to-Play genießt ja nicht bei allen höchstes Ansehen und auch wir haben das eine oder andere Problem mit dem einen oder anderen Free-to-Play-Titel im AppStore. Vom Ansatz her ist es aber, so denken wir, erstmal zumindest in der Richtung eine positive Nachricht, dass jeder von euch mit Real Racing 3 das wohl beste iOS-Rennspiel aller Zeiten kostenlos auf sein iOS-Gerät laden können wird.

Abzuwarten bleibt, wie aggressiv und lästig das Thema In-App-Käufe ins Spiel integriert ist und das Gameplay stört. Denn eines ist auch klar, Firemint und EA verschenken das Spiel nicht aus Großzügigkeit, sondern wollen die sicherlich nicht gerade geringen Entwicklungskosten auch gerne wieder hereinholen. Das bedeutet wohl, dass die besten Wagen im Spiel allesamt mit In-App-Käufen jenseits des erspielbaren Ingame-Cashs liegen werden – so zumindest unsere Befürchtung. Wer diese im Spiel fahren möchte, muss entweder Siege einfahren ohne Ende oder aber via IAP die Wagen freikaufen. Aber warten wir einfach mal ab, der Release dauert ja nicht mehr allzu lange….

Außerdem hat Firemint noch ein paar weitere, interessante News bekanntgegeben. So wird der Titel insgesamt einen Fuhrpark mit 46 lizensierten Traumautos in drei Klassen, 22 Wagen auf den echten Rennstrecken und acht verschiedene Renn-Eventtypen mit mehr als 900 Events geben. Das bedeutet in der Theorie hunderte Stunden Spielspaß, zumal weiterer Content via kostenloser Updates folgen soll. Eigentlich insgesamt alles sehr positive Nachrichten, wenn nicht die leichte Skepsis über die Integration der IAP-Angebote bleibt. Sobald wir hier Neuigkeiten erfahren, werden wir natürlich wieder berichten… -v7684–gk9801-

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden