Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Quadropus Rampage im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Quadropus Rampage iPhone iPad Download
Quadropus Rampage iOS
Quadropus Rampage [Universal]
Publisher:Butterscotch Shenanigans, LLC
Genre:Rollenspiel, Action
Release:14.06.2013
News (2)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 14.06.13 um 12:22h | 0 Kommentare

Quadropus Rampage: endloses Hack’n’Slash-RPG am Meeresgrund

Nach anfänglichen Problemen und gut eine Woche nach dem Release im Android Market ist Quadropus Rampage (AppStore) von Indie-Entwickler Butterscotch Shenanigans nun auch im AppStore erschienen. Die Universal-App ist im Download gerade einmal gut 20 Megabyte groß, bietet aber – davon haben wir uns schon überzeugt – einiges an Spielspaß. Da es sich um ein Free2Play-Spiel handelt, ist der Download kostenlos. Die IAPs sind aber wirklich rein freiwillig und dienen der Verbesserung und Erweiterung und nicht als Spielzeitbegrenzung oder ähnliches.

Quadropus Rampage (AppStore) ist ins Genre der Endless-Games einzusortieren. Allerdings wird hier nicht endlos durch die Gegend gesprungen, gelaufen oder gefahren, sondern gekämpft. Denn in diesem Endless-Hack’n’Slash-RPG steuerst du einen Kopffüßer, ein vierbeiniger Meeresbewohnter, und musst gegen den bösen Pete, der Gott des Meeres, und seine Armee in den Kampf ziehen. Dafür musst du dich bis an den Grund des Meeres vorkämpfen, indem du Ebene für Ebene von Petes bösen Schergen befreist.

Immer, wenn du eine Plattform befreit hast, öffnet sich das Tor zur nächsten Ebene, auf der weitere Feinde warten. Zuvor kannst du noch eine wertvolle Schatztruhe sichern, die dir z.B. einen Teil deiner verlorenen Lebensenergie zurückgibt. Alternativ wechselt du auch etwas unfreiwillig die Ebene, wenn du von den Ebenen herunterfälltst, dann aber ohne den Bonus. Ist deine Lebensenergie niedergerungen worden, ist das Spiel beendet und fängt bei Level 1 wieder an.

Getötete Feinde lassen ab und zu Waffen fallen, die du mit einem Tap einfach einsammeln kannst. Praktischerweise ist neben ihnen immer eingeblendet, ob dich diese Waffe verbessert oder nicht. Siehst du überwiegt grün, solltest du die neue Waffe aufnehmen, sind mehr Eigenschaften mit rot gekennzeichnet, ist es meist ratsam die aktuelle Waffe zu behalten, da diese besser ist. Am Anfang prügelst du dich mit einem Tennisschläger durch die Gegnerwellen, kommst aber schnell an Fischskelette, Schwerter und mehr. Die Waffe hat dabei Einfluss auf deine verfügbare Lebensenergie sowie die Wirksamkeit deiner Schläge.

Die Steuerung erfolgt über ein virtuelles Steuerkreuz auf der linken und mehrere Buttons für verschiedene Angriffe auf der rechten Seite. Damit klappt es ziemlich gut, sich über die Plattformen zu bewegen und die von allen Seiten auf dich einstürmenden Unterwassertiere zu eliminieren. Diese sowie zusammengeschlagene Meerespflanzen, die am Rand herumstehen, bringen dir Orbs ein. Mit ihnen kannst du deinen Kopffüßer in seinen Eigenschaften verbessern.

Neben den Orbs gibt es noch eine zweite virtuelle Währung, mit der du weitere Unterwasserhelden freischalten sowie dich nach deinem Ableben im Spiel wiederbeleben und in dem Level weiterspielen kannst. Diese gibt es im Shop zu kaufen, einen kleinen Vorrat bekommst du nach dem Download geschenkt. Diese Art der Free2Play-Begrenzung können wir insgesamt als gut heißen, da das Spiel in seinen Grundzügen (ohne die zusätzlichen Charaktere) komplett kostenfrei und unbegrenzt gespielt werden kann.

Uns gefällt Quadropus Rampage (AppStore) richtig gut. Es macht einfach Spaß, sich mit dem kleinen Kopffüßer durch die vielen Levels zu kämpfen, immer auf der Jagd nach der nächstbesseren Waffe sowie dem eigenen Rekord.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden