Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Suspect: The Run! im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Suspect: The Run! iPhone iPad Download
Suspect: The Run! iOS
Suspect: The Run! [Universal]
Publisher:Jujubee S.A.
Genre:Action, Rennsport
Release:30.01.2013
News (5)
Test
Videos (1)
UniversalPreviewVeröffentlicht am 23.01.13 um 18:04h | 0 Kommentare

Preview Endless-Racer „Suspect: The Run“: auf der endlosen Flucht vor der Polizei

Am gestrigen Tag haben wir euch über die Ankündigung von Jujubees neuem Titel Suspect: The Run informiert, der in Kürze erscheinen soll. In der Zwischenzeit haben wir eine Preview-Version des Spieles erhalten und können euch nun also etwas genauer sagen, was euch in diesem neuen Endless-Racer erwartet. Der Release ist ja bekanntermaßen für Ende Januar angekündigt. Ob dies nun der morgige Spieledonnerstag oder doch der in einer Woche sein wird, ist uns aktuell aber leider (noch) nicht bekannt.

Nun aber zum Gameplay von Suspect: The Run. Es ist gut ein halbes Jahr her, dass uns der polnische Entwickler mit Suspect in Sight (AppStore) durchaus begeistern konnte. Im Spiel, welches wir euch hier genauer vorgestellt haben, fliegst du mit einem Polizeihubschrauber über amerikanische Großstädte und musst in Autos davonrasende Verbrecher mit deinem Suchscheinwerfer verfolgen. Der neue Titel dreht das Spiel nun quasi um und setzt dich in einen dieser Wagen. Nun bist du also nicht der Verfolger, sondern auf der Flucht vor der Polizei.

Mit nur zwei Buttons für das Steuern nach links und rechts (plus einen Boost-Button) steuerst du deinen Fluchtwagen über vielbefahrene Highways. Dabei musst du nicht nur Straßensperren der Polizei durchbrechen und ihren Streifenwagen aus dem Weg gehen, sondern auch auf den dichten Verkehr aufpassen. Denn du hast nur eine begrenzte Lebensenergie, die dir in der rechten, oberen Ecke angezeigt wird. Jeder Kontakt mit einem anderen Verkehrsteilnehmer reduziert diese je nach Schwere des Unfalls. Ein leichter Rempler mit der Seite deines Wagens lässt dich nur wenig Schaden erleiden, ein Frontalcrash hingegen beendet den Lauf sofort. Je nachdem, wie weit du dann gekommen bist, hast du einen neuen Highscore aufgestellt oder eben nicht.

Kein Endless-Racer oder -Runner ohne Missionen. So natürlich auch in Suspect: The Run!, die neben der Jagd nach dem eigenen Rekord weiteren Ansporn ausmachen. Zumal es für das Erledigen der Zusatzaufgaben (z.B. eine bestimmte Meterzahl erreichen) Boni in Form von Münzen gibt. Diese kannst du zusammen mit den auf der Strecke eingesammelten Münzen im Shop gegen neue Wagen, Upgrades und PowerUps investieren. Finanzieren will Jujubee die Kosten für die Entwicklung – der Download wird kostenlos sein – über Werbeeinblendungen und IAP-Angebote für Münzen. Wie störend die Werbung am Ende ins Spiel integriert sein wird, können wir dabei leider noch nicht beurteilen, da uns der Entwickler mitgeteilt hat, dass die uns vorliegende Preview-Version in dieser Hinsicht noch optimiert werden soll.

Münzen sind übrigens nicht das Einzige, was es auf der Straße einzusammeln gibt. Ab und zu liegen auch ein paar Herzen herum, die dir neue Lebensenergie einbringen, Bonusmünzen oder auch Fragezeichen, bei denen du an einem Glücksrad einen zufälligen Preis gewinnst.

Wir wissen ja nicht, wie es bei euch sein wird, aber für uns gehört Suspect: The Run! in die Abteilung „Ach, eine Runde geht doch noch…“. Wer Spaß an Endlos-Spielen und der Jagd nach dem eigenen Highscore hat, der sollte sich den in Kürze im AppStore erscheinenden, kostenlosen Download nicht entgehen lassen. Wir werden auf jeden Fall dann noch einmal darauf verweisen, wenn es soweit ist…-v7659–gk9977-

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden