Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
RoboCop™ im App Store
Preis & Download:
GRATIS
RoboCop™ iPhone iPad Download
RoboCop™ iOS
RoboCop™ [Universal]
Publisher:Glu Games Inc
Genre:Abenteuer, Action
Release:07.01.2014
News (2)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 08.01.14 um 09:31h | 0 Kommentare

Polizist im Blechkleid: „RoboCop“ stürmt im gleichnamigen Freemium-Shooter in den AppStore

Einer der Kultfilme der späten 80er Jahre mit anschließendem Serienerfolg und Fortsetzungen ist definitiv „RoboCop“ vom MGM. Wie der durch einen Mord ums Leben gekommene Polizist Alex Murphy kurze Zeit später als „Blechdose“ – halb Mensch, halb Roboter – auf Verbrecherjagd geht und dabei einen Bösewicht nach dem anderen zur Strecke bringt, war einfach cool.

Anlässlich des für Anfand Februar in die Kinos kommenden Neuverfilmung hat sich Glu Games die iOS-Spiele-Rechte gesichert und am gestrigen Tag mit RoboCop™ (AppStore) das offizielle Spiel zum neuen Film im AppStore veröffentlicht. Die knapp 100 Megabyte große Universal-App kann als Freemium-Spiel gratis aus dem AppStore geladen werden und bieteet erstmals die Möglichkeit, auf iPhone und Co in das Blechkleid von RoboCop zu schlüpfen.

Das Gameplay des 2028 spielenden Shooters RoboCop™ (AppStore) erinnert an das ebenfalls von Glu veröffentlichte Frontline Commando (AppStore) und andere stationäre Shooter, bei denen du dich nicht frei in der Spielewelt bewegen kannst, sondern von Deckung zu Deckung hetzt, um von diesen aus einen Gegner nach dem anderen zu eliminieren. Dafür musst du dich in zahlreichen Missionen mit der Unterwelt Detroits, aber auch diversen Blechgegnern durchsetzen, indem du im richtigem Moment aus deiner Deckung auftauchst, zielst und ihnen dann eine Ladung Blei um die Ohren fliegen lässt.

Spezialfähigkeiten wie ein Schwachstellen-Scan oder auch die Luftunterstützung durch Drohnen können dir in brenzligen Situationen helfen. Diese müssen aber zum Großteil erst erwoben werden, wobei hier natürlich die beiden virtuellen Währunden dieses Free-to-Play-Titels ins Spiel kommen. Die Geldscheine können dabei im Spiel noch relativ gut verdient werden, das noch wertvollere Gold, mit dem du erst die richtig coolen Waffen und Upgrades für RoboCop erhältst, gibt es natürlich primär im Tausch gegen Euros via IAP.

Die Steuerung erfolgt, wie man es bereits von anderen Spielen dieses Genres kennt: auf der linken Bildschirmseite kannst du zielen, rechts wird geschossen. Um von einer Deckung zur anderen zu eilen und so den Geschossen mächtiger Bossgegner gekonnt auszuweichen, tappst du einfach auf die beiden Pfeile links und rechts am Bildschirmrand. Das funktioniert alles ohne große Probleme, so sollte ein Shooter auch auf einem Touchscreen für jeden beherrsch- und steuerbar sein.

Abgesehen von der Freemium-Problematik, die ja immer wieder für Diskussionen sorgt und auch in RoboCop™ (AppStore) mit IAP-Angeboten bis zu 89,99€ für das eine oder andere Kopfschütteln sorgt, ist der Titel ein solider Shooter, der den prestigeträchtigen Namen durchaus wert ist zu tragen. Keine großartigen Überraschungen, sondern solides Shooter-Gameplay mit einer vereinfachten Steuerung.

Natürlich kann es nur eine Art und Weise geben, um einen Artikel über RoboCop zu beenden: Thank you for your cooperation…

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden