Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
PES 2012 - Pro Evolution Soccer im App Store
Preis & Download:
GRATIS
PES 2012 - Pro Evolution Soccer iPhone iPad Download
PES 2012 - Pro Evolution Soccer iOS
PES 2012 - Pro Evolution Soccer [Universal]
Publisher:Konami Digital Entertainment GmbH
Genre:Sport
Release:30.09.2011
News (4)
Test
Screenshots
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 30.09.11 um 16:11h | 0 Kommentare

„PES 2012“ als Freemium-App im AppStore erschienen

Der alljährliche Kampf der Fussballsimulationen geht auch im AppStore in die nächste Runde… Denn heute hat Konami seinen Vertreter PES 2012 – Pro Evolution Soccer (AppStore) ins Rennen geschickt.
Bereits gestern war ja EAs diesjähriger Vertreter FIFA 12 by EA Sports (AppStore) erschienen und hat nach unseren ersten Spielen die Messlatte ziemlich hoch gelegt. Unser Testbericht hierzu wird in Kürze folgen.

Aber zurück zu PES 2012 (AppStore). Konami bietet das Spiel als Freemium-App an und hofft damit wohl, der starken Konkurrenz voraus zu sein. Wir haben den diesjährigen PES-Vertreter natürlich sofort heruntergeladen und angeschaut…
Und ja, man kann PES 2012 (AppStore) wirklich kostenlos spielen, ABER es sind nur drei Modi freigeschaltet (Schnelles Spiel, Super Challenge & Challenge) und man kann auch z.B. im Schnellen Spiel nur die erste Halbzeit spielen, was natürlich nicht wirklich befriedigend ist. Dann kommt immer ein „dezenter Hinweis“, ob man die Vollversion nicht für 4,99€ erwerben möchte. Weiterspielen kann man dann leider nicht mehr. Aber für einen ersten Eindruck, ob das Spiel für einen das richtige ist, reicht es auf jeden Fall.

Der zweite Gesichtspunkt, der uns gut gefallen hat, ist die Tatsache, dass PES 2012 – Pro Evolution Soccer (AppStore) eine Universal-App ist, Besitzer sowohl von iPhone bzw. iPod touch und iPad müssen also nicht wie bei FIFA 12 (AppStore) / FIFA 12 for iPad (AppStore) zwei Versionen des Spieles kaufen müssen.

Ansonsten unterscheiden sich die beiden Konkurrenten von den bloßen Fakten auf den ersten Blick wie immer nicht so sehr. Beide bieten hochauflösende Grafik für die neueste Gerätegeneration, Original-Teams und -Spieler, Karrieremodus und nach eigenen Angaben verbessertes Gameplay. Wir werden in den nächsten Tagen – das wird ein spaßiges Wochenende – beide Spiele ausführlich testen und euch dann in einem neuen Artikel die genauen Unterschiede erläutern.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden