Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
iPadTechnik, Gadgets & GerüchteVeröffentlicht am 28.02.12 um 18:56h | 0 Kommentare

Offiziell: Apple-Event zum iPad 3 am 7. März

Lange brodelte die Gerüchteküche, nun ist es offiziell: Apple wird am 7. März um 10h Ortszeit im Yerba Buena Center for Arts in San Francisco eine Presseveranstaltung abhalten. Es ist zwar kein Thema offiziell angekündigt worden, wir können aber davon ausgehen, dass Apple das das iPad 3 vorstellen wird. Dafür spricht auch das Bild zur Einladung, das ein iPad zeigt, dazu der vielversprechende Satz „We have something you really have to see. And touch.“

Genauso wie um das Datum der Vorstellung wucherten die letzten Monate die Gerüchte über die Ausstattung des neuen Apple-Tablets. Als relativ sicher gilt die Tatsache, dass das neue iPad 3 ein Retina-Display mit doppelter Auflösung haben wird. Das wären dann 2048×1536 Pixel, eine wirklich beachtliche Auflösung, höher als Full HD und größer als die meisten Spiele für die gängigen Spielekonsolen und PCs.
Das in dieser Auflösung 3D-Titel auf einem mobilen Gerät flüssig laufen sollen, ist nahezu unvorstellbar. Das bedeutet, dass das iPad 3 zeimlich viel Power unter der Haube haben wird, ob es nun ein Quad-Core-Prozessor oder doch nur einer mit 2 Kernen sein wird, bleibt abzuwarten. Das dieser auf jeden Fall viel Durst haben wird dürfte klar sein, weshalb der Akku mehr Platz benötigen dürfte. Daher kam auch das Gerücht auf, dass das iPad 3 etwas dicker werden dürfte als sein Vorgänger.

Aber warten wir am besten alle noch die paar Tage ab und schauen, mit was uns Apple wieder überraschen wird. Wir werden natürlich darüber berichten…

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden