Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Rocket Island im App Store
Preis & Download:
1,79€
Rocket Island iPhone iPad Download
Rocket Island iOS
Rocket Island [Universal]
Publisher:www.handy-games.com GmbH
Genre:Familie, Puzzle
Release:17.01.2013
News (3)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 17.01.13 um 20:46h | 0 Kommentare

Neues Puzzle „Rocket Island“ von HandyGames vorgestellt: schicke die Menschen auf den Mond

Aktuell läuft bei dem deutschen Mobile-Games-Entwickler HandyGames quasi die Missionen „vier Spiele in vier Wochen„. Als erster Release ist das heute erschienene Puzzle Rocket Island (AppStore) an der Reihe, das wir euch nun etwas genauer vorstellen wollen. Die Universal-App ist weniger als 30 Megabyte groß und als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch optimiert.

Rocket Island (AppStore) ist ein Hex-Puzzle, bei dem sechseckige Spielfelder aufgelöst werden. Der Titel spielt auf der Erde, die leider dem Untergang geweiht ist, denn die vielen kleinen Inseln werden von diversen Katastrophen bedroht. Rette möglichst alle Bewohner der bei jedem Spiel anders aussehenden Inseln und schicke sie in Raketen zum Mond, bevor die Insel Stück für Stück im Meer verschwinden.

Dafür musst du immer längere Ketten gleicher und benachbarter Teile in einem Stück mit dem Finger und einer durchgehenden Wischbewegung markieren, die dann wiederum eine Etage hochleveln. Erst ist es Wasser, dann Sand, dann wird es zur Wiese und zu Holz, bevor es zum Raketengerüst und schlußendlch zur Rakete reicht, die dann wiederum mit einem weiteren Tap bzw. Wischer ins All startet. Klingt kompliziert, ist aber eigentlich schnell verstanden, wenn man das Spiel erst einmal begonnen hat. Wenn die vorgegebene Kettenlänge aufgrund der Situation auf dem immer kleiner werdenden und von mehreren Hindernissen verbauten Spielfeld nicht mehr möglich ist, geht es wieder mit einem einzelnen Feld los. Wie lang die Kette aktuell sein muss, wird dir rechts oben auf dem Display angezeigt. Je länger, desto mehr Punkte gibt es natürlich für den Highscore.

Das Spiel bietet zwei verschiedene Modi: Casual und Action. Im Casual-Modus dauert das Spiel so lange, bis die Insel komplett im Meer versunken ist. Im Action-Modus musst du dabei auch noch schnell sein, denn hier spielst du neben den Naturkatstrophen, die in unregelmäßigen Abständen Teile deiner Insel heimsuchen, auch noch gegen die Uhr. Ist diese im oberen linken Eck heruntergetickt, ist das Spiel zu Ende. Für jede abgeschossene Rakete, also bis zum Ende „durchdekliniertes“ Feld, gibt es eine kleine Zeitgutschrift.

Rocket Island (AppStore) hat bei uns einen guten Eindruck hinterlassen. Das Puzzle-Prinzip ist ein bißchen Match-3-ähnlich, aber dann doch irgendwie auch anders. Uns hat es auf jeden Fall Spaß gemacht und wer kleine Puzzlespiele und Casual-Games mag, der sollte sich die 0,89€ teure Universal-App auf jeden Fall einmal genauer anschauen. Dies ist zum Beispiel auch anhand des unten stehenden Trailers möglich.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden