Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Kumo Lumo im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Kumo Lumo iPhone iPad Download
Kumo Lumo iOS
Kumo Lumo [Universal]
Publisher:Chillingo
Genre:Casual
Release:11.10.2012
News (7)
Test
Screenshots
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 11.10.12 um 10:57h | 0 Kommentare

Neues Casual-Game „Kumo Lumo“ von Chillingo: als Wolke mit Regen, Blitz und Donner Missionen erfüllen

Nachdem wir euch heute bereits zwei actionreiche Neuvorstellungen präsentiert haben, wollen wir uns nun auch einmal um die Casual-Gamer unter unseren Lesern kümmern. Hierfür ist Chillingos neues Spiel Kumo Lumo (AppStore) prädestiniert. Der Download erfolgt vollkommen kostenfrei aus dem AppStore. Es gibt zwar ein paar PowerUps, die für Spielgold und damit mehr oder weniger zwingend via IAP freigeschaltet werden können. Diese sind aber – wie wir anhand einiger Zeit mit dem Spiel festgestellt haben – eher frewilliger Natur, da man auch ohne die Investition von Euros seinen Spaß haben und den Titel meistern kann.

In Kumo Lumo (AppStore) steuerst du eine kleine Wolke. In jedem der 36 Level hast du eine andere Aufgabe zu erledigen. Mal geht es darum, Bäume oder Berge zum wachsen zu bringen, Vulkane oder Brände zu löschen, Schafe einzusammeln oder Bösewichte zu besiegen. Dies kann alles durch das Niederregnen von Wasser erfolgen, welches du einfach durch einen Tap auf die Wolke auslöst. Allerdings ist die Menge von Wasser, die du mit dir herumtragen kannst, begrenzt. Dann ist deine Wolke ein leichtes Opfer für die Bösewichte, die schwarzen Wolken, die ab uns zu den Himmel verdunkeln. Um deine Ressourcen wieder aufzufüllen und so die Gefahr zu bannen, solltest du andere weiße Wolken einsammeln, die dir wieder etwas Wasser zu deinem Speicher hinzufügen.

Regen ist aber nicht das einzige Hilfsmittel, das dir im Spiel zur Verfügung steht. Hier kommen die oben bereits erwähnten PowerUps ins Spiel, mit denen du deine Wolke auch mit Blitz und Donner ausstatten kannst, die jeweiles noch in diversen Stufen ausbaubar sind. Diese kannst du für Gold kaufen, welches du entweder über längere Zeit in den Level sammeln kannst oder via IAP auffüllst.

Es ist übrigens durchaus sinnvoll, sich nicht sofort auf die dir gestellten Aufgaben im Level zu stürzen, sondern erst einmal so sein „Unwesen“ zu treiben. Denn für jede Aktion bekommst du Sterne, die eine bunte Leiste am rechten Bildschirmrand füllen. Ist diese komplett voll, ist dir die Levelhöchstwertung von drei Sternen sicher. Ist dir das egal, kannst du aber auch schnurstracks durch die Missionen „wolken“, ohne dich darum zu kümmern.

Optisch macht der Titel wirklich einiges her, erinnert uns vom Style her etwas an Paper Monsters (AppStore). Die Steuerung ist etwas ungewöhnlich, lässt sich aber gut umsetzen. Berührst du die Wolke mit deinem Finger und wischt dann über das Display, dann bewegt sie sich durch die Luft. Außerdem kannst du auch die unter dir befindliche Erde rotieren lassen, indem du auch hier einfach mit deinem Finger drüberwischt. Solltest du damit nicht klarkommen, gibt es im Menü die Option, auf eine alternative Joystick-Steuerung umzustellen.

Wer Spaß an etwas außergewöhnlichen Casual-Games in einem wirklich tollen Look hat, der sollte sich Kumo Lumo (AppStore) von Chillingo auf jeden Fall einmal genauer anschauen. Der Download ist wie gesagt komplett kostenlos und damit risikofrei, lohnt sich unserer Meinung nach auf jeden Fall.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden