Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Furfur and Nublo im App Store
Preis & Download:
0,99€
Furfur and Nublo iPhone iPad Download
Furfur and Nublo iOS
Furfur and Nublo [Universal]
Publisher:Spherical Pixel, S.L.
Genre:Abenteuer, Puzzle
Release:27.02.2013
News (1)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 06.03.13 um 09:22h | 0 Kommentare

Neuer Puzzle-Plattform „Furfur and Nublo“: im Teamwork durch 46 Levels

Vor wenigen Tagen ist mit Furfur and Nublo (AppStore) ein neues Puzzle-Plattformer von den bisher noch recht unbekannten Indie-Entwicklern DevilishGames und Spherical Pixel im AppStore erschienen, den wir euch nun kurz vorstellen möchten. Der Download der gut 25 Megabyte großen Universal-App ist zügig erledigt und kostet günstige 0,89€.

In insgesamt 46 Levels, die allerdings ungewöhnlicherweise nicht in Levelpacks eingeteilt sind, musst du mit den beiden Freunden Furfur und Nublo den Levelausgang, eine hell erleuchtete Tür, erreichen. Dies kann aber nur funktionieren, wenn die beiden ungleichen Charaktere zusammenarbeiten, denn jeder hat so seine Stärken und Schwächen. Während Furfur sich wie ein normales Wesen über Plattformen bewegt und springen kann, schwebt Nublo in der Luft, kann per Knopfdruck fixiert werden und wird so ebenfalls zu einer Plattform, die du nutzen kannst, um Furfur über Angründe und auf zu hohe Plattformen in Richtung Levelziel zu bringen. Je schneller dir dies gelingt, desto besser fällt am Ende eines jeden Levels deine Bewertung aus. Dabei stoppt die Zeit erst, wenn beide Freunde die Tür erreicht haben.

Die Steuerung erfolgt für beide Charaktere über ein virtuelles Steuerkreuz links. Während Nublo so frei über den Bildschirm bewegt werden kann, läuft Furfur über dieses nach links und rechts. Auf der rechten Seite gibt es zwei Aktionsbuttons, die sehr wichtig sind. Mit dem einen kannst du zwischen beiden Charakteren hin- und herwechseln und so Nublo an seinem aktuellen Ort „festfrieren“. Der andere Button ist zum Springen mit Furfur und bei Nublo nicht belegt. Alternativ können die beiden Figuren auch via Touchgesten gesteuert werden

Den Ansatz des Teamworks finden wir durchaus gelungen, auch wenn sich die Steuerung für unser Empfinden das eine oder andere Mal etwas schwammig anfühlt. Insgesamt ist Furfur and Nublo (AppStore) aber eine rundum gelungene Leistung mit einem ordentlichen Umfang und Spielspaß.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden