Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
PAC-MAN DASH! im App Store
Preis & Download:
GRATIS
PAC-MAN DASH! iPhone iPad Download
PAC-MAN DASH! iOS
PAC-MAN DASH! [Universal]
Publisher:BANDAI NAMCO Games Inc.
Genre:Action, Familie
Release:18.07.2013
News (2)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 18.07.13 um 11:35h | 0 Kommentare

Neuer Plattformer „Pac-Man Dash!“: Geisterjagd mit Pac-Man

Einer der namenhaftesten Releases des heutigen Tages ist sicherlich PAC-MAN DASH! (AppStore) von Namco Bandai Games. Seit mehr als 30 Jahren wirbelt Pac-Man in diversen Videospielen über die Bildschirme zahlreicher Plattformen. Auch im AppStore ist er bereits in verschiedenen Spielen zu finden. Die neue Universal-App, die als Free2Play-Spiel kostenlos aus dem AppStore geladen werden kann, geht dabei aber einen etwas anderen Weg als der ursprüngliche Klassiker. Denn dieses neue Spiel mit dem kleinen, gelben Pillenfresser ist ins Genre der Jump’n’Run-Spiele bzw. Endless-Runner einzusortieren.

In einem doch gewisse Erinnerungen an einen blauen Igel aus dem Hause Sega erinnernden Gameplay hetzt und springst du mit Pac-Man in rasantem Sidescroller-Gameplay durch die verschiedenen Spielewelten. Dabei geht es aber nicht nur darum, mit ihm so weit wie möglich durch die Welten zu laufen, sondern auch darum, 70 verschiedene Missionen zu schaffen. Diese werden eine nach der anderen angegangen und dir immer vor dem Start des Laufes angezeigt. Meisterst du die Mission, ist das Level geschafft uns es geht zur nächsten Herausforderung.

Der zweite Ansporn im Spiel ist natürlich, eine möglichst große Distanz zurückzulegen und damit einen hohen Score zu erreichen. Dabei ist das Spiel aber nicht – wie bei anderen Endless-Runnern – zu Ende, wenn du an einem Hindernis hängenbleibst oder in die Tiefe stürzt, sondern du spielst gegen die heruntertickende Uhr. Jedes Mal, wenn du eines der Gespenster unterwegs frist, bekommst du eine kleine Zeitgutschrift. Ist die Uhr heruntergetickt, ist der Run zu Ende.

Aber nicht nur Geister gibt es unterwegs zu fressen, sondern auch massenhaft Früchte und Kekse. Diese helfen dir Geschwindigkeit aufzubauen. Außerdem kannst du sie im Menü gegen verschiedene PowerUps eintauschen. Auch für das Erfüllen der Missionen gibt es Boni. Alternativ gibt es sie natürlich auch via IAP.

Die Steuerung erfolgt primär über zwei virtuelle Buttons. Rechts unten auf dem Display gibt es einen zum Springen, um von Plattform zu Plattform zu kommen oder in der Luft schwebende Kekse einzusammeln. Auf der gegenüberliegenden Hälfte gibt es einen zweiten Button, mit dem du einen kurzen Boost auslösen kannst – vorausgesetzt, dass dieser aufgeladen ist. Dies passiert automatisch alle paar Sekunden und dient primär dazu, die immer schneller vor dir fliehenden Gespenster einfangen zu können. Timing ist hier alles.

Ob man nun jede Figur der Videospiele-Geschichte in einen Endless-Runner stecken muss, sei mal dahingestellt. Insgesamt ist PAC-MAN DASH! (AppStore) aber ein gut gemachter Genrevertreter, der durch seinen Missionen sicherlich den einen oder anderen zu motivieren versteht. Irgendwann wird das Gameplay aber doch relativ eintönig, dem ewigen Gehetze hinter den Geistern fehlt etwas der letzte Kick.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden