Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Hoppetee! im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Hoppetee! iPhone iPad Download
Hoppetee! iOS
Hoppetee! [Universal]
Publisher:Birgit Stock
Genre:Spielhalle, Familie
Release:25.06.2013
News (2)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 25.06.13 um 14:00h | 0 Kommentare

Neuer Endless-Roller „Hoppetee!“ springt in den AppStore: ein Grashüpfer, der nicht hüpfen kann

Und noch ein interessanter Titel hat es am heutigen Tag neu in den AppStore geschafft: Hoppetee! (AppStore). Das Casual-Game ist das iOS-Debut von Birgit Stock, einem von gleichnamiger Person gegründeteten, unabhängigen Videospielentwickler aus Süddeutschland, und wurde zusammen mit dem bereits bekannten Entwicklerstudio Chimera Entertainment kreiert. Die gut 40 Megabyte große Universal-App könnt im Tausch gegen 0,89€ auf eure iOS-Geräte laden.

Der Name Hoppetee! (AppStore) kommt aus dem Niederländischen und bedeutet „Weiter so!“. Das passt treffend auf diesen kleinen Endless-Runner bzw. -Roller. Im Spiel steuert ihr einen kleinen Grashüpfer, der leider nicht so toll durch die Gegend springen kann wie seine Freunde. Doch eines Tages findet er einen Hüpfball, mit dem er nun unzertrennlich seinen Weg geht – oder eher hüpft.

Und auf genau diesem musst du ihn durch die wunderschön gestalteten Levels begleiten. Das Gameplay erinnert dabei doch stark an den iOS-Klassiker Tiny Wings (AppStore). Du hüpfst und rollst auf deinen Ball durch die hügeligen Levels und musst unterwegs möglichst viele der in der Gegend verteilten, goldenen Noten einsammeln.

Auch die Nacht, vor der du ja in Tiny Wings (AppStore) fliehst, spielt hier eine entscheidende Rolle und beendet das Spiel. Unterwegs solltest du neben den Noten vor allem auf die kleinen Glühwürmchen achten und diese möglichst zahlreich einsammeln. Denn diese geben dir bei aufziehender Nacht, der du nicht entkommen kannst, für eine gewisse Zeit Licht und zeigen dir den Weg zum nächsten Tag. Hast du nicht genug natürliche Leuchtmittel eingesammelt, wirst du den Sonnenaufgang nicht erreichen, dein Lauf ist zu Ende.

Missionen sorgen für die nötige Langzeitmotivation. Erfüllst du diese, kannst du neue Bälle freischalten. Aber auch die Noten sind nicht wertlos, sondern können vor jedem Lauf gegen Powerup-Pflanzen eingetauscht werden, die für einen echten Spielvorteil sorgen. Die Steuerung des kleinen Grashüpfers erfolgt dabei in feinster One-Touch-Manier. Legst du deinen Finger aufs Display, rollt er mit dem Ball über den Boden und baut so Geschwindigkeit auf. Hebst du den Finger wieder vom Display oder tappst einfach drauf, macht er einen gewaltigen Sprung und sammelst so unterwegs hoffentlicht möglichst viele Noten und Glühwürmchen ein.

Nach kurzer Eingewöhnungsphase macht Hoppetee! (AppStore) richtig Spaß. Die Umgebungen sind wirklich schön und glänzen mit vielen kleinen Details. Die Steuerung ist prinzipiell simpel. Wer Endless-Games im Stile von Tiny Wings (AppStore) mag, die aber auch mit ihren persönlichen Features und Eigenarten daherkommen, der sollte der 0,89€ teuren Universal-App einen Versuch geben.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden