Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
DMBX 2 - Mountain Bike and BMX im App Store
Preis & Download:
1,79€
DMBX 2 - Mountain Bike and BMX iPhone iPad Download
DMBX 2 - Mountain Bike and BMX iOS
DMBX 2 - Mountain Bike and BMX [Universal]
Publisher:randerline gmbh
Genre:Sport, Rennsport, Sport
Release:09.08.2012
News (4)
Test
Videos (1)
UniversalPreviewVeröffentlicht am 07.08.12 um 10:08h | 0 Kommentare

Mit Mountain Bike und BMX über Stock und Stein: „DMBX 2“ erscheint diesen Donnerstag im AppStore

Der Schweizer Spieleentwickler Randerline ist für Sportspiele wie MyTP Snowboarding (AppStore) und DMBX – Mountain Biking (AppStore) bekannt. Und genau letzgenanntes bekommt nun rund ein Jahr nach dem Release des ersten Teils einen Nachfolger. DMBX 2 – Mountain Bike and BMX wird als Universal-App bereits diesen Donnerstag (9. August) im AppStore erscheinen und 1,59€ kosten. Wir durften schon einen Blick auf das Spiel geworfen und wollen euch in diesem Preview schon einmal schildern, was euch erwartet.

Deine Hauptaufgabe in DMBX 2 – Mountain Bike and BMX ist es, wie schon im Vorgänger, der im AppStore übrigens auf eine durchschnittliche Bewertung von 3,5 Sternen kommt, mit Mountain Bikes und BMX-Rädern spektakuläre Downhill-Pisten herunterheizen. Das Spiel bietet zwei Spielmodi: Karriere und Quickplay. In beiden gibt es verschiedene Umgebungen und Rennarten. Im Zeitrennen musst du das Ziel innerhalb einer bestimmten Zeit erreichen, im Trickrennen gilt es durch spektakuläre Sprünge und Tricks eine gewisse Punktzahl zu erreichen und im Rennen gilt es einfach nur vor den KI-Gegnern die Zielline zu passieren.

Bevor es die steilen Pisten heruntergeht, wartet erst einmal ein Tutorial auf euch. Dieses erklärt euch die Steuerung, die recht komplex und damit nicht so ganz einfach ist, etwas Übung bedarf. Hat man aber erst einmal den Dreh raus, geht es dann gut und präzise von der Hand. Über die Neigung deines Gerätes (oder wahlweise einen virtuellen Joystick) lenkst du, Berührungen auf der rechten Display-Seite lassen deinen Biker strampeln (also beschleunigen) und bremsen. Ein Tap auf die linke Bildschirmseite lässt ihn springen und ermöglicht so das Ausführen von Tricks. Links erscheinen dann acht verschiedene Buttons, die du für die verschiedenen Tricks so lange drücken musst, wie du diese ausführen möchtest. Rechts kannst du durch horizontale und vertikale Wischbewegungen Drehungen und Überschläge machen. Achte aber immer darauf, dass du den Trick beendet hast, bevor du landest. Denn sonst gibt es einen Crash und du verlierst Zeit bzw. erhältst für deinen Sprung keine Punkte auf dein Trickkonto.

Im Menü kannst du neben dem Style deines Fahrers und dem Bike auch die Belegung der Tricks anpassen und aus 18 verschiedenen Tricks, die teilweise erst noch freigespielt werden müssen, aussuchen, was du im Repertoire für deine Fahrten haben möchtest. In-App-Käufe sucht man – zumindest so unser erster Eindruck – vergeblich, was wir sehr positiv finden.

Nach unseren ersten Läufen sind wir von DMBX 2 – Mountain Bike and BMX durchaus angetan. Nach der „Einarbeitung“ in die Steuerung besticht das Spiel durch eine schöne Grafik mit Retina-Auflösung für iPhone und iPad sowie gutes Gameplay. iCloud, GameCenter und deutsche Sprachunterstützung sind ebenfalls mit an Bord. Der Titel wird, wie schon erwähnt, in zwei Tagen im AppStore erscheinen, wir werden dann noch einmal darauf hinweisen.-v7346–gk9307-

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden