Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Mini Dash im App Store
Preis & Download:
0,89€
Mini Dash iPhone iPad Download
Mini Dash iOS
Mini Dash [iPhone & iPod touch]
Publisher:Chillingo Ltd
Genre:Abenteuer, Spielhalle
Release:27.11.2012
News (1)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 27.11.12 um 16:39h | 0 Kommentare

„Mini Dash“ von Chillingo: neuer Plattformer gegen die Uhr

Ausnahmsweise mal nicht wie gewohnt an einem Donnerstag, sondern schon am heutigen Dienstag, hat Chillingo mit Mini Dash (AppStore) ein neues Spiel im AppStore veröffentlicht. Derzeit gibt es den Titel nur als für iPhone (inkl. iPhone 5) und iPod touch optimierte App, der Download kostet schmale 0,89€ und ist dank weniger als 50 Megabyte auch recht schnell erledigt. Was euch dann erwartet? Wir haben es uns schon angeschaut…

Mini Dash (AppStore) ist ein Plattformer, der im Ansatz etwas an das beliebte League of Evil (AppStore) erinnert. Mit einem wegen eines Geburtsfehlers flugunfähigen, undefinierbaren Wesen musst du durch insgesamt 3 Welten mit mehr als 150 Levels laufen und springen. Diese sind in zwei Schwierigkeitsgrade aufgeteilt und versprechen trotz geringer Spielzeit von meistens weniger als 30 Sekunden je Level einige Zeit Spielspaß, zumal die mit schwierig gekennzeichneten Levels diese Bezeichnung nach unseren ersten Eindrücken auch durchaus verdient haben. Zudem sollen weitere Level via Update folgen und es gibt auch noch fünf Bonuswelten als Zuschlag dazu.

Unterwegs gilt es genretypisch allerhand Hindernissen wie Dornen, stacheligen Rädern, Feuerbällen, Abgründen und vielen weiteren Gefahren aus dem Weg zu gehen. Gelingt dir dies nicht, geht es zurück an den Levelanfang, was zwar ärgerlich ist, aber ansonsten keine Einflüssen hat. Die abschließende Levelbewertung wird alleine durch die benötigte Zeit bis zum Levelende, einer Tür, beeinflusst. Zudem gibt es in jedem Level noch einen versteckten Fliegenpilz. Sammelst du diese ein, hast du die Möglichkeit, Level, die du nicht schaffst, zu überspringen und dich an der nächsten Herausforderung zu versuchen.

Bei der Steuerung hast du die Qual der Wahl zwischen Touch und Tilt. Uns persönlich gefällt die Variante über die Neiung des Gerätes besser – aber das ist natürlich Geschmackssache. Wählst du diese, musst du nur zum Springen das Display auf der rechten Seite berühren. Außerdem kannst du so auch an Wänden kleben und dich mit meheren Sprüngen dort hinauftasten. Wählst du die Touchsteuerung, lenkst du die Laufrichtung auf der gegenüberliegenden Displayseite durch Wischbewegungen, was ebenfalls gut klappt.

Wer hektische Plattformer im Stil des oben bereits erwähnten League of Evil (AppStore) und gerne so schnell wie möglich in Richtung Ziel hetzt und dabei gekonnt jegliche Gefahren links liegen lässt, der wird mit Mini Dash (AppStore) sicherlich seinen Spaß haben. Der geforderte Preis von kleinen 0,89€ ist für die gebotene Leistung mehr als gerechtfertigt. Nur die fehlende iPad-Unterstützung ist ein kleiner Wehmutstropfen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden