Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Millie im App Store
Preis & Download:
1,99€
Millie iPhone iPad Download
Millie iOS
Millie [Universal]
Publisher:Forever Entertainment S.A.
Genre:Action, Puzzle
Release:03.04.2014
News (2)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 04.04.14 um 11:05h | 0 Kommentare

Millie: kniffliges Puzzlespiel als Mischung aus Pac-Man und Snake

Das Genre der Puzzle- und Casual-Games hat am gestrigen Spiele-Donnerstag Zuwachs mit Forever Entertainments neuem Spiel Millie (AppStore) erhalten. Die 0,89€ teure und 114 Megabyte große Universal-App verbindet zwei Klassiker der Spiele-Geschichte: Pac-Man und Snake.

Ein kleiner Tausendfüßler träumt davon, einmal ein Pilot zu werden. Als dieser Traum zu scheitern drohte, erfährt er, dass die lokale Fliegerschule Schule einen Pilotenkurs anbietet. Nun hat er nur noch ein Ziel…

Und auf diesem Weg gilt es ihn zu begleiten. In fast 100 Level in drei unterschiedlichen Umgebungen steuerst du ihn durch stetig verwinkelter und größer werdende Labyrinthe.
Was braucht ein Tausendfüßler am dringendsten? Genau, Schuhe! Diese gilt es unter anderem einzusammeln, um weitere Level freizuschalten. Primär geht es aber darum, eine jeweils vorgegebene Anzahl an leuchtenden Kugeln einzusammeln, die wie bei Pac-Man über die Gänge verteilt sind.

Allerdings haben diese einen Haken, denn sie lassen den kleinen Tausendfüßler stetig wachsen. Und damit wird es auch immer schwieriger, sich den Weg durch die kleinen Welten zu bahnen. Denn berührst du mit dem Kopf einen Teil deines Körpers, ist das Level auch schon wieder vorbei – das Snake-Prinzip.

Es sei denn, dass du beim Scheitern das Rückspul-PowerUp einsetzt. Dann kannst du einige Sekunden zurückspulen und so gemachte Fehler korrigieren. Eine limitierte Anzahl an Einsätzen bekommst du am Anfang geschenkt, weitere können freiwillig via IAP oder im Spiel verdienter Sterne erworben werden. Das gilt auch für die weiteren PowerUps wie eine Schere, die ihn etwas kürzt. Neben dem geplanten Einsatz über das Menü oben links gibt es die PowerUps aber auch unterwegs in den Level zum Einsammeln und sollten klug ausgenutzt werden.

Denn natürlich kann jedes Level auch ohne Hilfe gelöst werden. Um hier den richtigen Lösungsansatz und Weg durch das jeweilige Labyrinth zu finden, hilft ein Button unten links. Mit diesem zoomt die Kamera raus und du kannst dir die mehr als Bildschirm-großen Welten anschauen.

Wo wir gerade die Steuerung angekratzt haben, bleiben wir auch gleich beim Thema. Das Spiel bietet vier verschiedene Optionen über Wischer, Neigung, Joystick und Buttons. Leider konnte uns nur die Variante über die virtuellen Buttons für alle vier Richtungen links, rechts, hoch und runter überzeugen, da alle anderen viel Steuerungsoptionen für unseren Geschmack zu langsam und unpräzise reagiert haben, um in engen Situationen Abzweigungen zuverlässig zu treffen.

Der immer länger werdende Tausendfüßler lässt Millie (AppStore) zu einem wirklich kniffligen und anspruchsvollen Puzzlespiel werden, das (ohne den Einsatz von zusätzlichen PowerUps) keine Fehler verzeiht. Die richtige Taktik und an Umwegen reiche Pfade gilt es einzuschlagen, um sich nicht festzulaufen und dann zwangsweise in den eigenen Schwanz zu laufen. Uns hat der Titel auf jeden Fall gut gefallen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden