Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
iPadTechnik, Gadgets & GerüchteVeröffentlicht am 03.05.11 um 15:19h | 0 Kommentare

Magazin 2.0: The Collection Appazine

vergrößern Quelle: the collection

[Trigami-Review]
Mittlerweile haben auch diverse Verlage von Zeitungen und Zeitschriften das iPad als neue und moderne Einnahmenquelle und Möglichkeit zur Reichweitensteigerung entdeckt. So gibt es von nahezu jeder großen deutschen Tageszeitung (Bild, Welt, etc.) mindestens eine App für iPhone und iPad im AppStore. Einige bringen den ganzen Umfang ihrer Papierausgabe in digitaler Form an ihre Nutzer und verlangen dafür natürlich auch Geld, andere ergänzen ihr Angebot geschickt mit interaktiven Inhalten wie Videos, Bildershows und anderen interaktiven Elementen.

Einen neuen und noch interaktiveren Weg als die meisten anderen Vertreter im AppStore geht die iPad-App „the collection“ der Ringier AG aus der Schweiz. Ihre App, die kostenlos im AppStore geladen werden kann, berichtet monatlich über ein besonders interessantes und im Fokus der Medien stehendes Thema. Diese können dann jeweils für 3,99€ via in-App-Kauf erworben werden und stehen in drei verschiedenen Sprachen zu Verfügung (Deutsch, English; Chinesisch).

In der ersten Auflage, die seit einiger Zeit erworben werden kann, geht es um die Hochzeit von Prinz William und seine Hochzeit mit Kate Middleton. Das Thema mag wahrscheinlich nicht jeden interessieren, da es doch eher in die Abteilung journalistischer „Klatsch und Tratsch“ gehört, aber die Machart des Magazins ist auf jeden Fall interessant und einen Blick wert. Und es kommen ja monatlich neue Themen raus, so dass da im Laufe der Zeit sicherlich für nahezu jeden Geschmack ein interessanter Beitrag dabei sein wird. Welches Thema als nächstes behandelt wird, ist uns noch nicht bekannt, müsste ab in nicht allzu ferner Zukunft in der App zum Download bereitstehen.

Nun aber zurück zum aus unserer Sicht interessantesten Punkt: der technischen Umsetzung. In einem übersichtlichen Menü kommt man im aktuellen Teil zu drei Unterkapiteln: Der Prinz, Die Windsors und Die Hochzeit. In jedem Teil findet man dann – je nach Interesse – mehr oder weniger interessante Informationen, die aber sehr abwechslungsreich und interaktiv dargestellt werden. Mal wird ein Video über Prinz Williams Arbeit als Pilot eingeblendet und du kannst in 3D durch sein Cockpit scrollen, mal gibt es eine Bildershow zu seinem Leben sowie einen interaktiven Stammbaum der Königsfamilie von Großbritannien. Aktuelles Highlight sind für die meisten dann wohl die kurzen Videosequenzen, mit denen du den Ablauf des Hochzeitstages mit- und nacherleben kannst.

Wie gesagt, das Thema mag vielleicht nicht jeden interessieren, aber die Machart der App ist auf jeden Fall interessant. Und wir sind uns sicher, dass in den nächsten Monaten auch noch spannendere Themen als das aktuelle in der App abgehandelt werden…

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden