Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
UniversalTechnik, Gadgets & GerüchteVeröffentlicht am 28.02.14 um 07:14h | 0 Kommentare

MOGA kündigt den nächsten iOS-7-Spielecontroller an

Die Firma MOGA, die mit dem MOGA Ace Power bereits einen iOS-7-Controller auf dem Markt hat, hat mit einem Teaserbild (siehe unten) einen weiteren Spiele-Controller für iOS 7 angekündigt. Dieser soll auf der GDC (Game Developer Conference) 2014, die vom 17. bis zum 21. März in San Francisco stattfindet, offiziell vorgestellt werden.

Bisher sind noch nicht allzu viele Informationen bekannt. Der Controller scheint offensichtlich eine Hörnchenform zu haben, also ähnlich wie z.B. ein PS3-Controller. Das Layout der Bedienelemente hingegen erinnert eher an einen Controller der Xbox-Konsole, da es auch hier zwei diagonal angeordnete Analog-Sticks links oben und rechts unten gibt. Links unten ist ein klassisches D-Pad, rechts oben findet man wie gewohnt vier Aktionsbuttons A, B, X und Y.

Ein kleines Bluetooth-Symbol neben dem linken Analogstick weist darauf hin, dass sich der noch namenlose Controller kabellos mit einem iOS-7-Gerät verbindet. Damit dürfte er auch für das iPad nutzbar sein, ähnlich wie der SteelSeries Stratus. Der MOGA Ace Power hingegen schließt ein iPhone oder iPod touch mittig ein und verbindet sich direkt via Lightning-Anschluss, ist damit nur mit den kleinen iOS-Geräten nutzbar. Und auch sonst konnte uns der 100€ teure Controller nicht wirklich überzeugen. Hoffen wir, dass es dem neuen Gerät besser ergehen wird.

Sobald MOGA weitere Informationen auf der GDC in gut zwei Wochen bekanntgibt, werden wir euch natürlich mit allem weiteren wissenswerten wie Name, Preis und Verkaufsstart versorgen können.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden