Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Laboratz im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Laboratz iPhone iPad Download
Laboratz iOS
Laboratz [Universal]
Publisher:Adictiz
Genre:Karten, Abenteuer
Release:27.02.2014
News (2)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 28.02.14 um 09:41h | 0 Kommentare

Laboratz: so nicht, Adictiz

Manchmal kommen Entwickler auf komische Ideen, die wir nicht wirklich nachvollziehen können. Gestern haben wir euch kurz über den Release des neuen Spieles Laboratz (AppStore) von Adictiz informiert. Für heute hatten wir geplant, einen ausführlicheren Blick auf die 3,59€ teure Universal-App zu werfen. Und was sehen wir am heutigen Morgen? Der Download ist bereits jetzt kostenlos, 24 Stunden nach dem Release. Wir können uns nicht erinnern, jemals eine so schnelle Preissenkung erlebt zu haben. Wir hoffen also, dass niemand von euch bereits gestern zugeschlagen hat, denn das wäre wirklich ärgerlich…

Aber gut, kümmern wir uns nicht um die unverständliche Preispolitik, sondern ums eigentliche Spiel. Laboratz (AppStore) dürfte dabei vielleicht dem einen oder anderen schon ein Begriff sein, denn es gibt den Titel auch als kostenloses Facebook-Spiel (von daher macht der Anfangspreis eigentlich ebenfalls keinen Sinn). Dementsprechend kann man sich natürlich auch mit seinem Facebook-Account einloggen. Wer das nicht will, braucht eigentlich gar nicht weiterzulesen, denn der Login als Gast ohne Facebook-Zugriff hat bei uns nicht funktioniert.

Das Spielprinzip erinnert etwas an „Tic Tac Toe“ bzw. „XXO“, funktioniert allerdings mit Spielkarten. Auf diesen sind neben Rattenfiguren an jeder Kante je ein Wert. Sie gilt es Zug um Zug geschickt auf dem Spielfeld zu markieren. Sind die Seitenwerte höher als die benachbarte Karte deines Gegners, nimmst du dessen Feld mit ein. Wer am Ende mehr Felder belegt hat, gewinnt.

Soweit die Theorie, die eigentlich Spaß bringen könnte. Dies ist in der App allerdings aktuell überhaupt nicht der Fall. Denn neben den oben bereits beschriebenen Problemen gibt es einen Timer, der es uns bereits nach der ersten Runde (!!!) verhindert hat, weiterzuspielen, ohne via IAP-Währung einzusetzen. Und da es diese nicht in ausreichender Anzahl geschenkt gibt, wird gleich hier zur Kasse gebeten oder eine halbe Stunde Wartezeit aufgebrummt.

So geht es nun wahrlich nicht. Eine unfertige, nicht wirklich funktionierende App mit F2P-Restriktionen, wie wir sie so noch nie erlebt haben. Hier sollte der Entwickler ganz dringend nachbessern, denn prinzipiell könnte der Spielansatz der Online-Kartenduelle durchaus Spaß machen…

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden