Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Kingdom Rush Frontiers im App Store
Preis & Download:
2,99€
Kingdom Rush Frontiers iPhone iPad Download
Kingdom Rush Frontiers iOS
Kingdom Rush Frontiers [iPhone & iPod touch]
Publisher:Ironhide S.A.
Genre:Strategie, Action
Release:06.06.2013
News (17)
Test
Videos (3)
UniversalPreisreduzierungVeröffentlicht am 12.06.13 um 12:31h | 0 Kommentare

Kingdom Rush Frontiers: gelungener Nachfolger des beliebten Tower-Defense-Spieles

Am vergangenen Donnerstag haben wir euch über den Release des neuen Tower-Defense-Spieles Kingdom Rush Frontiers (AppStore) informiert. Bisher haben wir aber eine detailierte App-Vorstellung vermissen lassen, was wir nun dringends nachholen wollen. Leider hat sich Entwickler Ironhide Game Studio gegen eine Universal-App entschieden, dafür zwei separate Apps veröffentlicht. Für die iPhone-Variante müsst ihr 2,69€ hinblättern, wer Kingdom Rush Frontiers HD (AppStore) auf dem iPad spielen möchte, wird mit 4,49€ zur Kasse gebeten.

Am Spielprinzip des Nachfolgers des beliebten Kingdom Rush (AppStore) aus dem Jahr 2011, das im AppStore im Schnitt glatte fünf Sterne kommt, hat sich natürlich nicht viel verändert. In typischer Tower-Defense-Genremanier geht es natürlich wieder darum, seine eigenen Verteidigungseinheiten auf dem Weg zu platzieren, den die Feinde bei ihrem Angriff auf deine Burg einschlagen. Je Level hast du nur eine begrenzte anzahl an Leben. Jeder Feind, der es durch deine Verteidigung bis zu deiner Burg schafft, kostet dich ein Leben. Sind diese aufgebraucht, ist das Level gescheitert.

In jeder erfolgreich bestrittenen Schlacht verdienst du dir Diamanten und Fähigkeitspunkte. Diese kannst du in die Verbesserung deiner Verteidigungstürme und Helden, die dich auf dem Schlachtfeld unterstützen, investieren. Die Diamanten dienen zum Einkaufen im Shop, wo es z.B. mehr Leben und weitere PowerUps gibt. Diamanten können auch via IAP erworben werden, was aber rein freiwillig und nicht notwendig ist.

Während der erste Teil nur in einer typischen Ritterumgebung spielte, bietet Teil drei verschiedene Umgebungen. So musst du dich in der Wüste, im Dschungel und sogar in der Unterwelt den mehr als 40 verschiedenen Feindtypen stellen. Drei Schwierigkeitsgrade und zwei Extrem-Modi je Level, die erst freigeschaltet werden, wenn du das normale Level erfolgreich bestritten hast, sorgen auch bei Tower-Defense-Experten für langen Spielspaß.

Natürlich gibt es auch noch ein paar weitere kleine Neuerungen im Vergleich zum tollen Vorgänger. Diese fügen sich alle gut ins Gameplay ein und runden den Titel zu einem vom Prinzip her simplen, aber dennoch fordernden Strategiespiel ab. Der Preis ist zwar nicht ganz so günstig, aber zumindest für Fans des ersten Teils lohnt sich der Download auf jeden Fall.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden