Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Karateka Classic im App Store
Preis & Download:
0,99€
Karateka Classic iPhone iPad Download
Karateka Classic iOS
Karateka Classic [Universal]
Publisher:Karateka LLC
Genre:Familie, Action
Release:16.05.2013
News (2)
Test
Videos
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 21.05.13 um 08:49h | 0 Kommentare

Karateka Classic: Nostalgietrip in die 80er Jahre

Eine weitere Neuerscheinung des vergangenen Spieledonnerstags ist Karateka Classic (AppStore). Wem das von Jordan Mechner, dem Macher von „Prince of Persia“, im Dezember 2012 im AppStre erschienene Karateka (AppStore) zu mordern war, der kann dank der neuen und nur 0,89€ teuren Universal-App nun den Klassiker vom Apple 2 aus dem Jahr 1984 in seiner ganzen „Original-Pracht“ auch auf seinem iOS-Gerät spielen.

Denn Karateka Classic (AppStore) bietet genau das, was in den 80er Jahren topmodern war, nämlich Pixelgrafik, die mit der heutigen Grafikpracht so viel zu tun hat wie englische oder spanische Fußball-Teams mit dem diesjährigen Champions-League-Finale – nichts! In nostalgischem Ambiente gilt es die Prinzessin Mariko zu retten. Denn diese wurde vom bösen Akuma entführt. Um nun als Karateheld darzustehen und das Herz der schönen Mariko zu erobern, musst du dir erst einmal den Weg bis zum Schurken freikämpfen, der von zahlreichen Handlangern bewacht wird. Diese gilt es in Side-Scroller-Gameplay einen nach dem anderen aus dem Weg zu räumen.

Die Steuerung erfolgt dabei über mehrere virtuelle Buttons. Links gibt es zwei für die Richtungen links und rechts, mit denen du dich über das Display bewegst, und einen zum Umschalten zwischen Laufen und Kämpfen. Bist du im Kampfmodus, weil sich einer der zahlreichen Feinde vor dir aufgebaut hat, erscheinen auf der rechten Seite sechs weitere Buttons in einer 2×3-Aufteilung. Mit diesen kannst du Schläge und Tritte hoch, mittel und tief austeilen.

Um Karateka Classic (AppStore) wirklich zu mögen, sollte man wohl schon etwas älter sein und die Zeiten damals miterlebt haben. Denn Gameplay, Grafik und Sound sind wirklich rudimentär und Nostalgie pur. Wer daran jedoch Spaß hat, wird sich freuen, einen weiteren Klassiker der Spielegeschichte auch auf seinem iOS-Gerät spielen zu dürfen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden