Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Infestor im App Store
Preis & Download:
0,89€
Infestor iPhone iPad Download
Infestor iOS
Infestor [Universal]
Publisher:Ravenous Games Inc.
Genre:Abenteuer, Puzzle
Release:17.01.2013
News (5)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 17.01.13 um 09:43h | 0 Kommentare

Infestor: neuer Puzzle-Plattformer von Ravenous Games in gewohnter Qualität

Weiter geht die Reise durch die heutigen Neuerscheinungen, jetzt nehmen wir uns Ravenous Games neuen Puzzle-Plattformer Infestor (AppStore) zur Brust. Der Download der Universal-App kostet kleine 0,89€ und ist dank gerade einmal 7,4 Megabyte Spielgröße auch in Windeseile erledigt. Darin enthalten sind insgesamt 60 Levels inklusive GameCenter- und iCloud-Unterstützung.

Und was erwartet euch in Sachen Gameplay? Im Spiel steuerst du einen kleinen, grünen Krankheitserreger über einen fremden Planeten. Mit ihm musst du dich vom Start bis zum Zielpunkt, einem irgendwo in den kleinen Levels verstecktem Rohr, durcharbeiten. Dafür kannst du dich mit zwei Pfeiltasten auf der linken Bildschirmhälfte nach links und rechts bewegen und mit einem der beiden Buttons auf der rechten Seite kleine Sprünge über Gefahren und von Plattform zu Plattform vollführen.

Du fragst dich jetzt sicherlich, wofür der zweite Button auf der rechten Display-Seite ist, oder? Der ist die Besonderheit des kleinen Virus, denn mit ihm kannst du Menschen infizieren, so in ihre Körper schlüpfen und dir ihre Fähigkeiten Zunutze machen. dabei gibt es verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Eigenschaften. Der eine kann hoch und weit springen, ein anderer wiederum kann Boxen verschieben, die dir am richtigen Platz im Level großen Nutzen bringen können, Wachen hingegen sind bewaffnet und können mit ihrer Waffe Gegner ausschalten. Welcher Mensch an welcher Stelle im Level hilfreich ist und was wie und in welcher Reihenfolge arrangiert werden muss, ist am Anfang noch ziemlich offensichtlich, wird aber im Laufe des Spieles immer komplexer.

Übrigens kannst du dich mit dem gleichen Button, der für die Verwandlung sorgt, auch wieder vom menschlichen Körper trennen, um deinen Weg als Virus weiterzugehen. Wenn du diesen während eines Sprunges drückst, machst du quasi einen Doppelsprung, denn du wirst durch die Entwandlung noch ein weiteres Stück nach oben katapultiert, was sich gut zum Erklimmen von besonders hohen Hindernissen eignet. Zudem wirken die menschlichen Körper auch als eine Art zweites Leben, denn wenn du an einer Gefahrenstelle wie den elektrischen Stacheln oder den Selbstschußanlagen einmal als Mensch scheiterst, geht der Weg als Virus weiter und das Level ist noch nicht verloren.

Unserer Meinung nach ist Ravenous Games mit ihrem neuen Werk Infestor (AppStore) der eigenen Tradition treu geblieben und hat wieder einen guten Plattformer mit spaßigen, aber nicht allzu knobeligen Puzzle-Elementen herausgebracht. Die Retro-Grafik, die uns bei diesem Entwicklerstudio immer besonders gut gefällt, ist natürlich auch wieder mit dabei, genauso wie die einfache Steuerung über wenige Buttons.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden