Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Home - A Unique Horror Adventure im App Store
Preis & Download:
0,99€
Home - A Unique Horror Adventure iPhone iPad Download
Home - A Unique Horror Adventure iOS
Home - A Unique Horror Adventure [Universal]
Publisher:Benjamin Rivers Inc.
Genre:Abenteuer
Release:20.06.2013
News (4)
Test
Videos (1)
App-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 05.07.13 um 17:41h | 0 Kommentare

Home – a Unique Horror Adventure: ein kleines Gruselabenteuer vor dem Einschlafen gefällig?

Jetzt wollen wir euch Home – a Unique Horror Adventure (AppStore) etwas genauer vorstellen. Nachdem das Horror-Adventure von Indie-Entwickler Benjamin River bereits seit einiger Zeit via Steam für den PC erhältlich ist und von der Presse gelobt wird, ist das Spiel vor einigen Tagen nun auch für iOS im AppStore erschienen. Die knapp über 30 Megabyte große Universal-App kostet 2,69€ und kommt bei den ersten Bewertungen auf volle 5 Sterne.

Du wachst mit Kopfschmerzen auf. Nein, es war keine wilde Partynacht, die dir diese Situation beschert. Aber was es genau war, weißt du auch nicht. Du bist in einem einsamen und dunklem Haus, findest aber zum Glück eine Taschenlampe zu deinen Füßen. Mit ihr kannst du zumindest in einem kleinen Lichtkegel etwas sehen.

Dann tastest du dich durch die einzelnen Räume des Hauses. Als erstes findest du im Nebenraum einen Toten. Du erkundest die weiteren Räume, findest mysteriöse Hinweise, suchst einen Ausweg, landest in einem düsteren, unterirdischem Tunnel. Was hat das alles auf sich? Das ist deine Aufgabe im Spiel, die wir natürlich nicht vorwegnehmen wollen.

Wenn du mit einem Gegenstand interagieren kannst, leuchtet dieser hell umrandet auf. Dann reicht ein einfacher Doppeltap und schon poppt ein Fenster mit einem englischsprachigen Hinweis auf, um was es sich handelt. Da es wichtig ist, diese zu verstehen, da man aus ihnen im Fortschritt des Spieles die richtigen Schlüsse ziehen muss, sollte man dem Englischen schon einigermaßen mächtig sein. Manchmal bekommst du auch Fragen gestellt, die du mit Ja oder Nein beantworten musst und so den Fortgang der Geschichte beeinflussen kannst. So hangelst du dich durch die Gescichte. Die Steuerung erfolgt über einfache Berührungen der linken und rechten Bildschirmhälften, um in die entsprechende Richtung zu laufen. Tippst du zudem den oberen Rand mittig an, kannst du nach oben schauen. Dies ist wirklich einfach und intuitiv.

Die Spielzeit gibt der Entwickler mit rund eineinhalb Stunden an. Dabei empfiehlt er für das richtige Gruselfeeling, mit Kopfhörern und im Dunkeln zu spielen. Wer kleine Horror-Adventures in einer wirklich gelungenen Retro-Grafik mag, der sollte sich auf jeden Fall die Zeit nehmen und in dieses kleine Indie-Meisterwerk versinken.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden