Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Hitman GO im App Store
Preis & Download:
4,99€
Hitman GO iPhone iPad Download
Hitman GO iOS
Hitman GO [Universal]
Publisher:SQUARE ENIX Ltd
Genre:Puzzle, Strategie
Release:17.04.2014
News (46)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 17.04.14 um 07:19h | 0 Kommentare

Hitman GO: keine Stealth-Shooter-Action, aber ein kniffliges Strategie-Brettspiel in tollem Design

Als erste Neuerscheinung vom heutigen Spiele-Donnerstag wollen wir euch gerne Hitman GO (AppStore) von Square Enix vorstellen. Der mobile Ableger der erfolgreichen PC-Reihe ist kein Stealth-Shooter, sondern ein Strategie-Brettspiel. Der Download kostet euch als Universal-App 4,49€.

In gut 60 Leveln, aufgeteilt auf fünf Levelpacks (einer von „Blood Money“), müsst ihr den als Spielfigr dargestellten Agent 47, ein von einem Genlabor erschaffenen Auftragskiller, durch Brettspiel-Miniwelten bewegen. Auf diesen sind durch Linien vorgegebene Routen aufgezeichnet, die die möglichen Routen anzeigen. Per Wischer bewegt ihr euch so auf diesen entlang, wobei auf euren Zug auch immer einer der zahlreichen Feinde folgt.

Jedes Level, die in unterschiedlichsten Settings wie einem Tennisplatz, einer Poolterrasse etc. spielen, gibt dir dabei drei Missionsziele vor. Dies ist zum einen das Erreichen des Zielfeldes, wo Agent 47 dann z.B. eine Zielperson ausschalten soll. Erreichst du dieses, ist das Level prinzipiell geschafft und du hast schon einmal einen Badge als Auszeichnung erhalten. Zwei weitere gibt es dann noch für andere Ziele wie das Einsammeln eines Aktenkoffers, das Erreichen des Zieles mit einer begrenzten Anzahl an Zügen oder dem Ausschalten aller Feinde. Die Auszeichnungen benötigst du zum Freischalten der weiteren Levelpacks.

Dabei gibt es mehrere Wege, ein Level abzuschließen: gewaltlos und unbemerkt oder hinterhältig und eiskalt. Die Gegner, meist Bodyguards der Zielperson oder Polizisten, patrouillieren auf ihren Routen und stürzen sich auf dich, sobald du in ihr Blickfeld trittst – eine Art Katz-und-Maus-Spiel entwickelt sich. Um sie aus dem Weg zu räumen, musst du dich unbemerkt an sie heranschleichen und dann wie beim „Mensch ärgere dich nicht“ die Gegnerfigur eliminieren. Hilfreich sind hier gelegentlich in den Leveln verteilte Gegenstände, die du als Ablenkungsmanöver an vorgegebene Orte werfen kannst. Zudem kannst du dich zum Beispiel in Pflanzen verstecken, um unbemerkt zu bleiben.

In jeder Runde musst du Agent 47 ein Feld weiter bewegen, was oft und schnell zum Verhängnis wird, wenn du eingezingelt bist. Deshalb ist die richtige Taktik und Überlegung sehr wichtig, oft helfen eigentlich unnötig erscheinende Umwege, um Gegner genau im richtigen Moment zu erwischen bzw. ihnen aus dem Weg zu gehen.

Wer mal in einem Level nicht weiterkommt, kann sich zudem per Hilfe die Lösung anzeigen lassen. Allerdings ist dies nur fünfmal inklusive. Wer weitere Lösungshilfen benötigt, der muss diese via IAP wieder aufladen. Fünf Hinweise kosten dabei 1,79€, unbegrenzt Hilfe gibt es für 13,99€. Naja, ziemlich teuer, was unserer Meinung nach den Ansporn steigert, die Level auch ohne „Mann im Ohr“ zu lösen.

Das Ganze ergibt zusammen ein durchaus anspruchsvolles Strategie-Brettspiel-Gemisch, bei dem man schon einiges an Knobelarbeit benötigt, um die immer schwerer werdenden Level zu meistern. Auch wenn Hitman GO (AppStore) nicht die von der PC-Reihe bekannte Action mit Agent 47 bietet, hat der Titel definitiv seine Momente. Die zahlreichen Level sind durchaus fordernd und schwer zu lösen. Garniert wird das Ganze mit einem atemberaubenden Style als physisches Brettspiel, der uns besonders gut gefallen hat. Von uns gibt es für Strategie-Fans und Puzzle-Freunde eine Download-Empfehlung.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden