Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
QR-Code:
Heroes Call im App Store
Preis & Download:
GRATIS
Heroes Call iPhone iPad Download
Heroes Call iOS
Heroes Call [Universal]
Publisher:Defiant Development Pty.Ltd
Genre:Action, Rollenspiel
Release:31.05.2012
News (5)
Test
Videos (1)
UniversalApp-VorstellungNeuerscheinungVeröffentlicht am 01.06.12 um 13:16h | 0 Kommentare

Heroes Call: gelungenes Dungeon-Crawler-RPG, aber auf Free-to-Play-Basis

Wie wir berichtet haben, ist gestern das Rollenspiel Heroes Call (AppStore) von Defiant Development im AppStore erschienen. Dem Spiel wird nachgesagt, der Titel im AppStore zu sein, der dem legendären „Diablo III“ für die iOS-Plattform am nähesten kommt. Wir haben unsere ersten Quests nun hinter uns, Zeit für eine Einschätzung.

Heroes Call (AppStore) ist ein typisches Dungeon-Crawler-RPG. Am Anfang hast du die Auswahl, mit welchem Held – der genretypisch hochgelevelt und in seinen Fähigkeiten verbessert werden kann – du die Herausforderungen annehmen möchtest, dann geht es auch schon los. Quest für Quest gilt es, vorgegebene Aufgaben zu erfüllen und sich den Weg durch eine schlauchartige Welt zu bahnen. Kobolde, Skelette, Riesenspinnen und allerhand anderer Gegner stellen sich dir in den Weg und müssen in feinster Hack’n’Slay-Manier niedergemetzelt werden. Das geschieht, indem du den zu attackierenden Gegner einfach antippst. Genauso kannst du auch mit Fässern und anderen Gegenstäden verfahren, die per Tap zerstört bzw. eingesammelt werden. Dort verstecken sich wertvolle Gegenstände, die du auf jeden Fall mitnehmen solltest. Tippst du hingegen auf einen leeren Fleck auf dem Display, eilt dein Kämpfer schleunigst dorthin.

Die Grafik von Heroes Call (AppStore) ist wirklich gelungen. Eine düstere 3D-Welt mit zahllosen Details, erleuchtet von lodernden Fackeln. Dazu eine atmosphärisch dichte Soundkulisse runden eine absolut gelungene Präsentation ab.
Einziger Wehmutstropfen bei der Grafik ist die Tatsache, das man leider manches Mal von Mauern in der Sicht gestört wird. Findet im Schatten dieser ein Kampf statt, heißt es auf gut Glück um sich schlagen oder aber erst einmal ein Stück weglaufen, bis wieder freie Sicht auf das Geschehen gegeben ist. In der Zeit kann man aber schon die entscheidenen Treffer eingesteckt haben, die zu einer Niederlage führen. Hier wäre es toll, wenn man den Winkel der Kamera per Wischbewegung verändern könnte, was aber – zugegeben – Meckern auf sehr hohem Niveau darstellt.

Heroes Call (AppStore) wird als Free-to-Play-Titel kostenlos im AppStore angeboten. Es gibt zwei Währungen im Spiel: Gold und Edelsteine. Beide kannst du im Spiel sammeln oder aber via In-App-Kauf erwerben. Mit dem Gold kannst du deinen Krieger mit besseren Waffen und Rüstungen ausrüsten.
Die Edelsteine sind vor allem dazu da, um Zeit zu überspringen. Jedes mal, wenn du ein Quest erfolgreich abgeschlossen hast, gibt es eine kurze Wartezeit, bis du zur nächsten Aufgabe schreiten kannst. Entweder du nutzt die Zeit, um gesammelte Gegenstände bei Händlern zu verkaufen und so deine Goldreserven aufzustocken bzw. kaufst dir neue Ausrüstung. Oder aber du überspringst die Wartezeit durch Einsatz der Edelsteine.
Das ist wahrscheinlich nicht jedermanns Geschmack, wie man auch an den Bewertungen im AppStore sehen kann. Dort kommt das Spiel im Moment aber immerhin noch auf gute 4 Sterne im Schnitt, einige wenige niedrige Bewertungen zum Trotz. Irgendwie müssen die Entwickler ja ihre Kosten wieder hereinbekommen und das Freemium-Modell scheint sich da – trotz großer Proteste – als sehr lohnenswert und profitabel herausgestellt zu haben. Uns hat es nicht wirklich gestört, wir können jeden nur jedem genrefan den kostenlosen Download empfehlen. Wenn einem dann das Spiel doch nicht zusagt, dann wird es halt wieder gelöscht, ohne auch nur einen Cent umsonst ausgegeben zu haben.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden