Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
Site Skin Ad
UniversalTechnik, Gadgets & GerüchteVeröffentlicht am 16.05.13 um 16:00h | 0 Kommentare

Google Play Game Services: Cloud-Speicher, Achievements, Leaderboards, Multiplayer und mehr für Android – und iOS

Am gestrigen Abend hat Google auf der Konferenz I/O 2013 einige neue Produkte und Services vorgestellt. Einer unter ihnen ist „Google Play Game Services“. Dies ist quasi Googles Antwort auf Apples Game Center und bietet einen ähnlichen Dienst an. Möglich sind hiermit unter anderem das Speichern von Spielständen in der Cloud (zum Übertragen von Spielständen von einem Gerät aufs andere), Achievements, Leaderboards und Multiplayer-Matches via Matchmaking-Dienst. Eingeloggt wird sich mit einem Google+-Account, den sicherlich einige von euch bereits haben.

Wer jetzt denkt, dass diese Dienste einzig und alleine für Googles mobiles Betriebssystem Android gedacht sind, der irrt. Denn auch für Webbrowser und sogar iOS soll es sie geben und so plattformübergreifende Möglichkeiten bieten. Google Play Game Services soll in Zukunft in diversen Spielen integriert sein. Für Android gibt es bereits einige namenhafte Titel, die den neuen Service unterstützen. Im AppStore konnten wir hingegen noch keinen Titel ausmachen. Wir werden euch aber auf jeden Fall über die Entwicklung auf dem Laufenden halten. Mal schauen, ob es Google schafft, einen ernsthaften Konkurrenten zu Apples Game Center aus dem Boden zu stampfen…

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Wir verwenden diese zum Ausliefern von Werbeanzeigen und zur Verbesserung unseres Services. Mehr Infos | Einverstanden